Iᐅ Echolot Test: ❸ Fischfinder ab 35 € Profi-Angeln 2017

ibobber Test Fischfindertest

ibobber Test – der Smartphone Finder im  Vergleich

Der ibobber Test und der Vergleich der beliebten Wifi-Funkecholote, war besonders spannend.
Du willst auch vom Ufer und im flachen Gewässer gezielt gute Angelplätze ausloten? Vor ein paar Jahren noch undenkbar und anfangs kaum bezahlbar. Aber jetzt sieht das ganz anders aus.

Wir zeigen wie günstig und genau man mit einem mobilen Fischfinder angeln und fangen kann. Worauf sollte man achten, damit man den besten Fishfinder findet? Diese Frage kannst du nach diesem Ibobber Test auch beantworten.

Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,

Marttiini Filetiermesser 19 cm Testsieger

Marttiini Filetiermesser Test

Das Marttiini Filetiermesser 19 cm Testsieger 2016 – das beste Messer im großen Profi-Fischmesser Test seiner Klasse.
Dieses echte Finnmesser der finnischen Marke Marttiini mit 19 cm Klingenlänge ist ein sehr gutes Filetiermesser zum relativ günstigen Preis.
Es ist ein perfektes Filiermesser für Angler die oft viele Fische filetieren. Für uns ist das Marttiini Messer mit dieser Klingenlänge das beste Filetiermesser und Testsieger der Kategorie Profi Fischmesser für Angler im Mittelpreissektor.

Weiterlesen ›

Getagged mit:

Lowrance Hook Test

 Lowrance Hook 5 Test

Der Lowrance Hook 5 Test : Einer der beliebtesten Echolot-Hersteller ist die Firma Lowrance die mit ihren Elite und Hook-Geräten beste Technik anbietet. Bei uns ist heute der Lowrance Hook 5 Test aktuell.
Das ist der mittelpreisige Fischfinder mit GPS der Hook-Echolote von Lowrance.

Es gibt folgende Fischfinder der Hook-Serie. Alles sind sehr gute Echolote mit GPS im Testvergleich:

3 x, 4 x, 5 x und der  Fischfinder von der Lowrance Serie Hook 7 x – Hook Serie hat gut im Echolot Test abgeschnitten

Lowrance Hook Test

Lowrance Hook Test

Dazu kommen evt. Später weitere separate Testberichte und der direkte Vergleich der Hook-Echolot-Serien.
Heute berichten wir über das Lowrance Hook 5 wobei die Bezeichnung Lowrance Hook 5x sich nur dahingehend unterscheidet, dass diese Variante kein GPS hat.
Da wir in diesem Preissegment aber eher dafür sind, ein Echolot mit GPS zu kaufen, machen wir den Lowrance Hook 5 Test.

Echolote von Lowrance – unser Testgerät:

Echolotfrequenzen (83/200 + 455/800 kHz) bei unserem Testecholot Hook 5 . Hier lesen sie den Testbericht zur Hookserie mit dem Fischfinder Lowrance Hook 5. Sehen sie den Bericht, betrachten sie individuelle  Vorteile und Nachteile und vergleichen dann in Ruhe mit den anderen Testberichten aus der Kategorie Echolottest.

Lowrance Hook 5:

Das Lowrance Hook 5 Echolot ist der Nachfolger vom Hook 4 und wurde noch einmal deutlich in der Technik optimiert und mit bester Technologie von Lowrance ausgestattet. Wie immer baut Lowrance hervorragende Technik in seine Echolote. Bei dem Hook 5 wurde die super CHRIP Sonar Technologie mit der DownScan Imaging Technologie kombiniert.
Das garantiert hervorragende Bilder der Welt unter Wasser. Damit sehen sie nahezu perfekt was unter dem Boot sonst im Verborgenen bleibt.
Beim Fischfinder Hook 5 Echolot wurde die Sonarempfindlichkeit noch einmal getunt und wesentlich zum Vorgänger verbessert.
Optimiert werden die Ergebnisse durch eine verbesserte Rauschunterdrückung sowie eine klasse Zieltrennung.

Die Unterwasser-Darstellung wird dadurch so verbessert, dass selbst Köderfische gut ausgemacht und dargestellt werden und wo Köderfisch ist, da tummeln sich bekannterweise auch unsere Zielfische!

Die eingebaute GPS Funktion mit der starken integrierten GPS-Antenne ermöglichen ein rasches und genaues Auffinden der Angelplätze. Oft werden ja bereits Seekarten und Angelgebiete mit GPS-Daten ausgedruckt und so lassen sich diese fischreichen Reviere per GPS Nutzung perfekt und gezielt ansteuern.

Da im Lieferumfang kein Ladegerät und kein Akku enthalten ist, empfehlen wir das XXL-1 Set wo für knapp 100 Euro mehr Zubehör zum Lowrance Hook 5 enthalten ist, was einzeln über 200 Euro kostet. (leider ist das Set nicht immer verfügbar!)

Damit ist es ein wie wir finden gutes Angebot gegenüber dem Einzelkauf, weil ja auch ein Akku gebraucht wird. Ein Ladegerät ist immer eine gute Sache und auch die extra lange Geberstange mit der 2. Generation Echolot-Tasche sind sehr nützliches Zubehör.

Das Lowrance Echolot Hook 5 Gerät ist mit GPS und als Festmontage Echolot deklariert.

Produktinformationen und Lieferumfang:

  • Festmontagegerät mit Monitor, Halter für den Monitor
  • Heckmontagehalterung für die Geberstange und den Geber samt Stromkabel & Geberkabel
  • 5 ZollFarbdisplay TFT diagonal 127mm
  • integriertes Thermometer
  • HDI Skimmer XDCR 83/200 455/800 kHz
  • 4000 Watt Leistung
  • Tiefen bis 300m Med/High-Range
  • ca. 90m DownScan Imaging
  • Umstellung der Anzeige auf metrisch möglich
  • Bedienungsanleitung Deutsch
  • integriertes GPS System mit Antenne
  • Schacht für microSD Karte ( sehr gut für elektronisch Seekartennutzung und direkte Eingabe von GPS-Angelplatzdaten mit
  • Speicher für 100 Strecken)

EXTRA Tipp- ANGEBOT :

Für Lowrance Echolote oder andere Fischfinder ist der AUTOMATIC Batterie Lader zusammen mit der Multipower MP 7.2. eine gute und günstige Anschaffung, damit der Fischfinder auch immer gut versorgt ist!

Im XXL-1 Set – positiv komplett mit Tasche, Akku, Geberstange und Kabelzubehör ein sehr gutes Echolot-Set mit allem um gleich los zu legen. (Achtung, es gibt auch preiswertere Sets wie das XXL-2 sind „abgespeckte“ Versionen…also aufgepasst und immer genau lesen. Dieser Link hier hat das XXL-1 Set im Angebot.

Die ca. 100 Euro mehr gegenüber dem Einzelkauf vom Fischfinder Lowrance Hook 5 ohne alles Zubehör, sind ein guter Preis wenn man die Einzelkomponenten zusammen rechnet und man kann anklemmen, starten und los zum Fisch ohne viel Bastelarbeit. Separat muß man für eine gute Tasche bereits 50-70 Euro berappen.

Zusammen kommen da ca. 200 Euro also machen sie mit dem kompletten Set für 100 Euro mehr nichts falsch. Meist kauft man im Nachgang doch noch das Zubehör.

Wir empfehlen dieses Set mit der hochwertigen Echolottasche, es ist aus unserer Sicht besser als der Hartschalenkoffer der in anderen Sets angeboten wird. Sehr praktisch finden wir auch die extra lange Geberstange. Jeder der schon ein Echolot bedient hat, weiß wie wichtig auch das passende Zubehör ist.

Das Set enthält im Einzelnen:

Fischfinder Hook 5  – Echolot im Set – Portabel Set XXL-1

  • Echolot inkl. 83/200 + 455/800 kHz Geber
  • Zenith Echolotakku 12V 18Ah + gratis Kabelaugen
  • Automatik Echolotbatterie Ladegerät 1A 12V
  • Echolottasche der 2. Generation
  • Geberstange Extra Large

Fazit bestes Echolot mit GPS in der Mittelpreisklasse der Testsieger:

Ein überzeugendes Echolot das Lowrance Hook 5 im Test. Für uns zählt das Hook 5 in dieser Preisklasse zum Technik-Sieger. Die Kombination bester CHRIP Technologie mit der DownScan Imaging (DSI) Technik und 4000 Watt Leistung bringen überzeugende Ergebnisse auf dem sehr guten 5 Zoll Farbdisplay und Hintergrundbeleuchtung. Die Rauschunterdrückung und diese Technikkombi bringen super Bilder. Die vielen Funktionen wie TrackBack (schnell zurück zum Platz), Displaysplitting, Automatikmodus zum Einstellen u.a. Highlights machten im Lowrance Fischfinder Test einfach nur Spass.

Deshalb gibt es eine klare Empfehlung für diesen Echolot von uns und machen es zum Testsieger Echolot mit GPS im Mittelpreissektor. Unser Fazit: Ein wirklich starkes Ergebnis im Lowrance Hook Test und gute Fangergebnisse in der Praxis.

*Bildrechte
Im jährlichen Echolot Test wollen wir aktuelle Geräte vorstellen und über gute Basisecholote berichten. Wenn ihnen die Seite gefällt und sie uns unterstützen wollen, damit die Seite erweitert und aktuell gehalten werden kann, dann geben sie  doch möglichst viele Sterne zum Lowrance Hook Test .  Lowrance Hook Test: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,27 von 5 Sterne, basierend auf 60 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Getagged mit: ,

Echolot Test Hook 2

Echolot Test Hook 2/4x von Lowrance: In diesem kleinen Echolot Test zeigen wir, dass es nicht immer ein Fischfinder für 500 Euro sein muss. Wer nur selten zum Angeln kommt und trotzdem ein günstiges Echolot sucht, der sollte sich unseren aktuellen Echolot Test hier zum Lowrance Hook 2/ 4x ansehen.

Echolot im Test: Hook 2 / 4x von Lowrance für 120 Euro

In diesem Jahr haben wir eine wirklich preiswerte Alternative im Test. Wir haben uns kurzfristig das HOOK GPS/ Bullet geholt und schauen wie gut dieses für „Jahresangler“ ist. Wer wirklich nur ein oder 2 mal im Jahr einen Fischfinder braucht, muss eine günstige Alternative zu den teuren Echoloten im Test haben.

Das war der Hook 2 / 4x Test

Die Funktion und der Lieferumfang: Das Hook 2/ 4x hat alles was man benötigt um schnell zu starten. Der Geber, die integrierte Software und das Netzteil sind in 2 Minuten ausgepackt und angeschlossen.

Lowrance Fischfinder Hook 2 im Echolot-Test

Lowrance Fischfinder Hook 2 im Echolot-Test

Das Aufladen des Akkus solltest du zuvor machen und es dauert etwa 1 Stunde. Im Lieferumfang ist ein einfacher Halter zum Geberteil Anbau, der aber ausreichend ist. Vergesst aber nicht die Sicherungs-Schnur des Geberteiles vor start ans Boot zu binden. Falls das Geberteil sich doch durch Strömung und Fahrt lösen sollte, geht es damit nicht verloren.

Gut im Display-Test: Sehr guter Display mit deutlichen Bildern für Fische, Untiefen und Bodenstruktur. Felsen und Bodenbeschaffenheit wie steinig oder sandig ist gut zu erkennen. Die Größe des Display ist mit 4″ ausreichend groß.

Der Handlings-Test: Die Bedienung ist selbst erklärend. Das Gerät macht alles automatisch und man bewegt sich mit der runden Schaltfläche wie auf einer TV-Bedienung im Menue hin und her und hoch und runter. Das alles geht wirklich sehr einfach.

Die Test-Ergebnisse: Deutliche Anzeige von Schwarm-Fischen und großen Einzelfischen auch für wenig erfahrene Angler einfach zu lesen. Jeder Angler kann damit leicht Fische und ganze Fischschwärme erkennen. Auch die Wassertiefe und Bodenstruktur ist super deutlich zu erkennen.

Fazit zum aktuellen Echolot Test vom günstigen Hook 2 für Norwegen:

Für den Preis von ca. 100 Euro  (Set 120 Euro) hat das Lowrance Hook 2 alles was man braucht um erfolgreich zu angeln. Man kann in 5 Minuten mit diesem Fischfinder umgehen weil alles so einfach ist.

Wir haben mit diesem Fischfinder nur gute Erfahrungen gemacht und darum gibt es eine klare Empfehlung von uns.

Komplett-Set mit Tasche & Geberstange TOP Lowrance Hook Echolot im TestEcholot Test aktuell

Der Display ist überraschend gut und zeigt deutliche Sicheln und die Wassertiefen mit der Bodenstruktur zeichnet sich wunderbar ab. Für alle die nur ein oder zwei mal im Jahr zum Beispiel nach Norwegen zum Fjordangeln fahren, ist mit dem Kauf vom Hook 2 / 4x alles dabei was man braucht um erfolgreich zu angeln.

Wir haben auch schon Geräte getestet die 3 mal so teuer waren, aber nicht unbedingt bessere Ergebnisse brachten als dieser Fischfinder. Damit wird es zu unserem Preis-Leistungssieger in der Lowrance-Serie der Hook-Geräte!

Echolot Test Hook 2: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...Petri Heil und vielen Dank allen Angel begeisterten Petri-Jüngern !

 

 

Lowrance Elite 5 dsi

Das Lowrance Elite 5 dsi Echolot ist ein beliebtes und zuverlässiges Fischfinder Gerät der führenden Echolot-Hersteller Firma Lowrance.
Der Fischfinder Lowrance Elite 5 gehört wie das Elite 7 zur neuen HDI Serie der Echolot-Geräte von Lowrance.

Durch die höhere Empfindlichkeit dieser Echolote werden sie zu echten Fischfindern die auch sensibel den Zielfisch darstellen.

Lowrance Elite 5 dsi neues Modell

Lowrance Elite 5 dsi neuestest Modell

Das Echolot Modell Elite 5 von Lowrance besticht mit neuer Technologie und bietet eine verbesserte Darstellung durch eine höhere Auflösung des Zieles und eine super Unterdrückung der Störechounterdrückung sorgt für klare und gut erkennbare Ziele.

Wir finden die neuen Echolote der Elite Serie von Lowrance wirklich solide und gut ausgestattet um erfolgreich auf den Zielfisch zu angeln. Die TOP Eigenschaften des Gerätes Lowrance Elite 5 ist von der Firma Lowrance ( Quelle:http://www.lowrance.com/de-DE/Produkte/Elite-Series/) folgendermaßen zusammen gefaßt:

  • Hellere Displays
  • Broadband Sounder™
  • DownScan Imaging™ (DSI)
  • Trackback™ Feature
  • mehrere Displayanzeigen
  • Einfache Installation per Plug & Play
  • genauere Navigationsfunktionen
  • Insight Genesis™

weitere Info´s auf der Firmenseite vom Lowrance Elite 5 Hersteller.

Das neueste Modell der Lowrance Elite 5 dsi Echolote ist zur Zeit im Angebot bei Amazon

Das Echolot überzeugt nicht nur mit dem Angebotspreis, sonder hat alles was ein Echolot der Spitzenklasse
auszeichnet.
Beste Sendeleistung mit 4000 Watt, integrierte Temperaturanzeige, im Med/High Range bis 300m Tiefe und
Dsi ( down scan imaging) ca. 90m.
Der Farbdisplay liefert mit 480×800 Bildpunkten und 127 mm Bilddiagonale beste Bilder.
Umfangreich ist auch das Zubehör wie Stromkabel, Echolotkabel, Heckmotagehalter für den Geber, Geber selbst
Halter für den Monitor und den Monitor. Es ist ein Echolot für die Festmontage.

Das portable Lowrance Echolot ELite 4 hdi

Wer ein portables Echolot in dieser Profiklasse sucht, der sollte sich das Lowrance Elite 4 HDI Echolot hier ansehen.
Solide Technik für einen akzeptablen Preis machen das portable Echolot Elite 4 HDI zu einem der meist
gekauften Fischfinder seiner Klasse.
Es ist ein Fischfinder & Kartenplotter mit einem hellen Display durch die LED
Hintergrundbeleuchtung. Eine integrierte GPS Antenne und verstellbare Halterung sorgen für schnellen
guten Einsatz.

Lowrance Elite 4 hdi portables Echolot

Lowrance Elite 4 das portable Echolot mit hdi

Das Lowrance Elite 4 Hdi ist super für den Einhandbetrieb geeignet, flexible und hat einen geringen
Stromverbrauch. Der Micro SD Kartensteckplatz macht das Gerät auch für Hotspots empfänglich und führt so
noch einfacher direkt zum Fangplatz.

Lowrance Elite 5 dsi: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit: ,

Deeper Pro plus Fischfinder

Deeper Pro plus Fishfinder Test – sehr gute Erfahrungen !

Einen Deeper pro plus Fischfinder erst testen und dann kaufen, das hört sich gut an. Doch das ist leichter gesagt als getan. Kaum ein Angelgeschäft wird uns ein Echolot oder Funkfischfinder mit nach Hause geben, um ihn beim Angeln zu testen.

Also einfach los gehen und kaufen? Nein das muss nicht sein. Wir haben alle Details zu diesem beliebten Deeper Fishfinder genau angesehen und Produktangaben wie Reichweite, Genauigkeit und Handling beschrieben.

Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Elite 5 Chirp Test

Elite 5 Chirp Test – Das Lowrance Navigationsgerät Elite 5 Chirp Blank W/XD ist ein
Dieser Fischfinder Elite-5 CHIRP enthält alle TOP Funktionen vom Elite-5 HDI .

Zusätzlich ist der Fischfinder mit der CHIRP-Sonartechnologie top aufgerüstet.

Diese Technologie (CHIRP-Sonar) besticht mit überzeugender Genauigkeit beim Ansteuern der Fisch-Hotspots.
Die CHIRP-Sonar-Technik  bietet Ihnen eine noch bessere Zielidentifizierung.

Was ist neu?

Auch in großen Tiefen sind die Ergebniss auf dem Display perfekt, weil die verbesserte und erhöhte Rauschunterdrückung im Gerät dies ermöglicht.
Die CHIRP-Technologie ist die derzeit beste und anerkannt besser und genauer gegenüber jeder anderen Standard-Sonartechnik.

Selbst wenn sie sehr schnell mit Ihrem Boot unterwegs sind, der Elite-5 CHIRPFishfinder liefert auf seinem 5-Zoll-Bildschirm eine  deutliche,klare Darstellung der Unterwasserumgebung.

Erfahrungen und Empfehlungen

Erfahrungen Echolot kaufen

Top Preis-Leistungsverhältnis = Echolotempfehlung

Dabei ist die einfache Bedienung bemerkenswert und ideal für kostenbewusste Bootsfreunde.
Masse Fischfinder: 174 W x 136 H x 63 D

  • Gewicht: 1600g
  • genaue Größe : 25,4 x 20,3 x 20,3 cm
  • Artikelgewicht komplett mit Verpackung: 2,1 Kg
  • Batterien 1 12V Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: 000-11655-001
  • EAN/UPC: 0799916872879
  • ASIN: B00JCF3H4A ( Angabe Quelle: amazon)

Fazit: Eine echte Empfehlung für Profiangler die ein sehr gut ausgestattetes Echolot kaufen möchten. Perfekte Grafikverarbeitung, hoher Technologiestandard und punktgenaue Anfahrt der Hot-Fisch-Spots machen das Lowrance Elite 5 Chirp Blank W/XD zum echten Verkaufstipp.

Elite 5 Chirp Test: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,67 von 5 Sterne, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit:

Lowrance Elite Serie

Lowrance Elite 3, 4, 5 & 7 Serie – Echolot-Fischfinder von Lowrance näher beschrieben. Lowrance Elite Echolot-Fischfinder gehören mit zu den meist verkaufen Echoloten auf dem deutschen Markt. Wir sehen uns die Elite-Geräte näher an.

Lowrance Elite Fischfinder schneiden im Fischfinder Test immer mit sehr guten Ergebnissen ab. Die Echolot-Technik und die Funktionsweise der Lowrance Elite Echolote ist ausgereifte Technik für die der Hersteller Lowrance bekannt ist.

Weiterlesen ›

Angelset Lidl oder Aldi ?

Angelset LIDL und ALDI :

Angelsets: Bei Lidl und Aldi gibt es im Frühjahr und Herbst meist Angelsachen im Angebot. Die Angesets bei Lidl und Aldi sind dabei immer sehr günstig aber ist es auch ratsam in einem Discounter ein Set zum Angeln zu kaufen?

Angelset Lidl:

Bei Lidl gibt es zur Zeit verschiedene Angelsets zur Auswahl.

  • Spinnangelset: mit Forellenköder, Barschangel und Kunstköder. Dabei ist eine Zubehör-Box mit 50 Teilen Inhalt. Maximales Wurfgewicht 40g für eine Angel mit Rolle und Schnur
  • Posenangelset: Für Friedfische und zum Karpfen angeln kann man das Posen-angelset bei Lidl kaufen. Im Set ist eine Box mit 100 Teilen Zubehör und maximalen Wurfgewicht von 70g. Die Amgelrolle ist mit Monofiler Angelschnur bespult und passt zur Angel.
  • Grundangelset / Feederangelset: Speziell zum Grundangeln muss ein höheres Wurfgewicht öglich sein. Mit 70 g und einer 50 Teiligen Zubehörbox kommt dieses Angelset daher. Für Aale und Nachtangeln ist die etwas größere Angelrolle an passender Rute und mit starker Schnur im Set enthalten.
  • Hecht / Zander Spinnset: Das Komplett-Set für Zander und Hecht hat eine Angel mit passender Rolle und Schnur sowie Raubfischköder in einer Box. Mit einem Wurfgewicht bis 70g und einer 40er Angelrolle hat man ein solides Angelset.

Angelset ALDI:

Angebotenene Angelsets bei Aldi sind oft nur für kurze Zeit verfügbar. Es gibt ein Set mit Angel, Angelschnur, Rolle und Zubehör.

  • Friedfisch-Angelset bestückt mit Ruten, Rollen, Schnur und Kleinteile wie Blei, Haken und Posen.
  • Raubfisch-Angelset ist mit Raubfischrute, Rolle mit Angelschnur und Zubehör wir Blinker, Gummifische und Fischtöter.

Wer darüber hinaus auf spezielle Fischarten angeln möchte, der kann mit Erweiterungsboxen zum Beispiel Forellenköder, Barschblinker, Karpfen-Boilies und Zander-Twister beliebig sein Angelset erweitern.

Unsere Empfehlung Angelset mit Zubehör für den Einstieg:

Diese Angelsets sind perfekt für Einsteiger und Beginner zusammen gestellt. Da die Set von Angelshops angeboten werden, wissen die Verkäufer auch am besten was man zum Angeln braucht. Im Supermarkt Aldi und Lidl kann man natürlich auch ein Angelset kaufen aber ich denke die Sets von Anglern zusammen gestellt sind Natur gemäß umfassender und besser ausgewählt.

Fazit: Wer ein Angelset für Anfänger oder Kinder sucht, sollte auch wenn der Preis für die Sets bei Lidl und Aldi verlockend günstig sind, eines dieser Angelsets hier kaufen. Die Sets sind von Angelgeschäften zusammen gestellt und gerade für Einsteiger gut und günstig.

Wer ausführlicher über Komplette Sets zum Angeln lesen möchte, kann in diesem Beitrag noch umfangreiche Fakten lesen. Komplettsets zum Angeln werden gerne gekauft, wenn man Kindern den Spass am Fischen näher bringen möchte. Aber auch Einsteiger im Urlaub sind mit kompletten Angelsets zum Start gut gerüstet.

 

Gutes Filetiermesser

Ein gutes Filetiermesser gesucht?

Gutes Filetiermesser: Bei der Wahl des richtigen Filetiermessers ist es wichtig ein für sich selbst gutes Filetiermesser zu finden. Was macht ein perfektes Filetiermesser also aus?
Diese Frage kann man nur beantworten, indem man sich zuvor selbst fragt, was will ich mit diesem Filetiermesser machen? Klar, fische filetieren…..aber Welchen Einsatz plane ich damit? Konkret heißt es , will ich nur 1x im Jahr 3 oder Fische filetieren oder fahre ich z.B. regelmäßig nach Norwegen angeln und filetiere dort 30 Kilo Fisch!

Das beste Filetiermesser im Test – Sofort hin >>>

Gutes Filetiermesser

Das beste Messer finden zum Fisch filieren finden

Wir fahren jedes Jahr einmal Angeln und da dreht sich dann wirklich alles um den Fisch, sodass wir gute Filetiermesser benötigen, um viel Fisch schnell und gut zu filetieren.
Derzeit haben wir ein Marttiini Filetiermesser sowie ein Cuto Filetiermesser im Einsatz. Für Makrelen ein DAM Filetiermesser aus diesem Filetiermesser-Set und zum guten Kehlen der Fische gleich and Bord benutzen wir ein ABU Garcia Messer welches, kompakt, kräftig, scharf und mit stabiler kurzer Messerklinge ausgestattet ist.

Was ist wichtig ? So finde ich ein gutes Filetiermesser !

  • Handling und Sicherheit beim Transport
  • Schärfe & Nachschärfen
  • Klingenlänge und Einsatzgebiet
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Profi oder Anfänger?

Wie Du siehst, ist der Weg zu einem guten Filiermesser recht einfach, wenn man weiß was man damit machen möchte. Wer mehr über die richtige Wahl eines guten Filetiermessers erfahren will, der kann auch unseren Filetiermesser-Test lesen.

Wie bei anderen Dingen ist die Anschaffung eines Filiermessers zum Angeln auch ein Stück Geschmackssache. Dabei spielen eigene Vorlieben wie optischer Anspruch, Budget und Ausprägung des Angelhobbys sicherlich eine Rolle.

Viele echte Angelfreunde geben lieber etwas mehr Geld für ihr Hobby aus und entscheiden sich z.B. für ein edles Marttiini-Messer mit Edelholzgriff. Das ist sicherlich vom Preis intensiver, aber nicht nur von sehr guter Qualität und optisch eine echte Augenweide, nein das zählt für den meist Profiangler als eine Anschaffung für das Leben.

Andere Sportfreunde die noch am Anfang des Angelns stehen, sehen es praktischer und entscheiden sich für z.B. das durchaus gute Cuda-FIletiermesser.

Wie auch immer die Entscheidung ausfällt, die Tipps auf unseren Seite helfen vielleicht beim Kauf eines guten Filetiermessers !

Wer Lust auf ein paar Videos zum Thema Fische filetieren und Messer-Test hat, der kann ja mal hier vorbei schauen. Das sind keine Profivideos aber genauso läuft es in der Praxis ab. Petri Heil und geben sie uns 5 Sterne damit wir die Seiten erweitern und pflegen können – DANKE ! Gutes Filetiermesser: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,92 von 5 Sterne, basierend auf 48 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Getagged mit:

Echolot & Fischfinder Test

Echolot Test- Angeln und Fische finden

Echolot Test – Fischfinder oder engl. Fishfinder sind alles Begriffe die ein Angelgerät zum Finden von Fischen im Wasser
bezeichnen. Entweder hast du bereits einen Fischfinder und mit diesem nicht erfolgreich geangelt, oder stellst dir die Frage welches  ist das beste Echolot zum Angeln und welchen Typ soll ich kaufen?

Um euch zu helfen, das beste Echolot, bzw. den richtigen Fishfinder (eng.) Fischfinder zum Angeln günstig zu kaufen, haben wir die www.echolote-24.de Seite erstellt und möchten hier viele Tipps & Tests sowie wertvolle Informationen zu den Top Herstellern der Fischfinder & Echolotbranche sammeln. Ein gutes Forum mit Erfahrungsberichten zum Echolotkauf ist auch das Anglerboard.

Unsere Empfehlung für ganz Schnelle

Beim Echolot Test – ein sehr guter Fischfinder ist das Lowrance Elite-5 HDI Ein Lowrance Echolot ist einerder besten Fischfinder und echtes Marktführergerät. Hier gelangen sie zur gesamten Testübersicht der Startseite

Markengeräte Hersteller von Echoloten:

  • Fishfinder Lowrance ist ein Top Unternehmen Sonarbranche und Echolot Hersteller der Serien HDS Gen2, HDS Gen2 Touch, Elite, Mark und X Serie
  • Fishfinder Humminbird ist ein australisches Unternehmen führend in der Fishfinder Technologie mit Geräten der Serien Buddy, Piranha & Combo
  • Garmin Echolot Fishfinder börsennotierter Hersteller von GPS Echolot-Geräten, Navigationsgeräten Serie echo (TM) GPSMAP Fishfinder sowie Funkecholot & Kartenplotter
  • Eagle Fishfinder gehört zu Navico mit Echolote-Serien CUDA, FishMark, FishEasy und SeaFinder Wir werden Erfahrungsberichte sowie immer einen neuen  Echolot Test präsentieren. Diese Tests sollen allen dabei helfen, das beste Echolot zum Angeln zu finden. In Zukunft soll das Motto sein – erfolgreich Angeln mit Fischfinder & Echolot!

Echolot TestBild*

Weitere Echolot Hersteller sind:

  • Raymarine – Displayecholot
  • Alphatron – Repeater
  • Furuno – Digitalecholote
  • Kongsberg Maritime – Fächerecholot
  • JRC USA – für Schiffe
  • Koden – Fischfinder
  • JRC Europe – Schiffsecholote
  • Raytheon Anschütz
  • Simrad – Echolottechnik Hydrografie
  • B & G – Analogecholot
  • Nexus – Naviecholot
  • Sonic – Fächerecholot
  • HawkEye – digitale Echolottechnik
  • SAM Electronics – für große Schiffe
  • Samyung ENC – Echolotesonar
  • GEM Elettronica – Schiffsecholot
  • Atlas Hydrographic – Echolottechnologie für Hydrografie

weltweite Sonargerätehersteller – die Branche ist groß

  • Stema Systems – Fächerecholot
  • Valeport – für Tiefenmessung Echolote
  • Imagenex – Fächerecholot
  • Echologger – Datenlogger
  • NASA Marine – Bootseecholot
  • McMurdo – Fishfinder
  • Gaffrig – Echolotetechnik
  • Tecnautic – Echolot
  • Echopilot – Echolot digital
  • CruzPro – Bootsecholot digital
  • Faria – digitale Echolote
  • San Giorgio Sein – analog Echolote
  • General Acoustics e.K. – Hydrografie Echolot
  • Autonav – Echolotsysteme
  • Vei – Navigationssystem
  • ONWA – Echolot Kombigerät
  • Reson – Fächerecholot Sonar
  • Beuchat – Tauchmesser für Tiefenmessung – Tiefenmesser Boot
  • BlueView – Fächerecholote
  • Simrad Yachting – Sonar Fishfinder
  • SUUNTO – Tiefenmesser
  • Veinland – 3 D Sonar
  • L-3 Communikation Klein – Sonar Software
  • Shark Marine Technilogies – Sonar Sportscan
  • Si-Tex – Fishfinder
  • Hondex – Tauchsonar
  • C-Tecnics – Tauch Products Europe
  • Marine Electronics Ldt. – Fächerecholot
  • MS Materials Systems Inc – Sonar
  • Norbit – Fächerecholot
  • Fallmouth Scintific – Sonar
  • International Trancducer Corp. – Seitenabtaster
  • EdgeTech – Sonar hochauflösend
  • C-Max Ldt. – Sonar

Echolot Test – Vergleiche die besten Echolote & Fischfinder

  • JW Fishers – sonar hochauflösend Seitenabtaster
  • Applied Acustic Engineering Ldt. – Echolot-System
  • OceanServer Technologies Ldt. – Fächerecholot
  • Innovatum Ldt. – Echolot System
  • GME – Sonar Fishfinder
  • MAQ Sonar – Fishfinder Sonar
  • Radio océan – Fishfinder
  • Spetton – Tauchen Tiefenmesser
  • FarSounder Inc. – 3 D Fächer-Sonar
  • Wesmar – Überwachungssonar Boote
  • Beaver – Tiefenmesser
  • Tigullio – Tiefenmesser
  • Amaranto – Tauchen Tiefenmesser
  • Seiwa – Fishfinder
  • Aeris – tifenmesser Tauchen
  • Cochran Undersea Technologie – Tifenmesser Tauchen
  • Scubapro – Tiefenmesser
  • Standard Horizon – Fishfinder
  • MOOG – Sonar Gerät
  • Oceanic World Wide – Tiefenmesser
  • Innomar Technologie GmbH – Sediment – Systemfischfinder
  • Coda Octupus Products – Fächerecholot 3-D
  • Consilium – Geschwindigkeitsmesser
  • AMT Analysemesstechnicsystem – Steuerungssystem
  • Doyle – Sonar
  • North Sail Sailmaking – Grosssegel
  • Sonotronics Inc. – Transceiver f. Sonar
  • Sea Marshall – Sonar TechnikQuelle: nauticexpo.de

In diesem Artikel findest du genauere Infos derTop- Hersteller der Sonar-Branche Echolot Hersteller. Diese Seite ist eine Übersicht über Technologien, Firmen und Preise. Das wird schon etwas helfen herauszufinden, worauf man beim Fischfinder achten sollte.
Zuerst musst man herausfinden was genau geplant ist, also die Frage klären, für welche Gewässer wird der Fischfinder demnächst eingesetzt d.h. wo wirst du dein Echolot zum Angeln nutzen. Falls Du bereits Erfahrungen mit einem Fischfinder ( Fishfinder = englische Kurzbezeichnung für Fischfinder bzw. Echolot ) hast, stell Dir die Frage: Welche Probleme gab es mit Deinem Echolot ?

Welches Echolot kaufen – hilft der  Echolot Test ?

  1. Die Marktführer in Sachen Fishfinder Technologie sind ohne Zweifel die Hersteller Lowrance, Humminbird, Garmin & Eagle. Es gibt aber auch noch weitere Firmen, aber die besten Fishfinder Hersteller sind die Grossen der Sonar-Branche. Die Funktionsweise von Fishfindern kann verschieden sein. Auf die Herstellerfirmen Hum
    gehen wir in einem separaten Artikel ausführlicher ein und beleuchten Vorteile und Nachteile einzelner Fischfinder. Es gibt auch Tests die eine gute Übersicht zeigen.
  2. Entscheidend für die richtige Wahl beim Fishfinder ist der Einsatzbereich. Sind Sie Berufsfischer und müssen Ihren Lebensunterhalt mit Fischfang verdienen, ist sicherlich ein echtes Profi Gerät mit entsprechender Scantiefe und Genauigkeit nötig.
  3. Ein Profiangler kann mit einem guten Fishfinder Gerät seine Fangerfolge deutlich nach oben schrauben und wer hobbymäßig angelt, kann und sollte selbst entscheiden wie viel er für sein Hobby ausgeben möchte und ob er einen Fischfinder für ein Futterboot am Binnengewässer sucht oder im nächsten Norwegenurlaub viel oder wenig Zeit bei der Fischsuche aufwenden möchte. Das ist sehr wichtig wenn man ein Echolot kaufen will.
  4. Wieviel Geld willst Du für Deinen Fishfinder investieren? Was ist Dir wichtig und möchtest Du ein gebrauchtes, neues, portables Echolot kaufen ?
  5. Wer sich noch unklar darüber ist was er genau sucht, dem nutzt vielleicht eine kostenlose Checkliste etwas und ich hoffe das hilft Dir bevor Du einfach los gehst ein Gerät zu kaufen.
  6. Wir haben meist beim Angeln etwas zum Schreiben mit weil mir oft im Boot Ideen kommen. Da sitzt man an der Basis und es fällt einem der eine oder andere Mangel auf. Ein Beispiel ist das Handling und die Funktionsweise der modernen Geräte. Wir haben diese Erfahrungen bereits gemacht und wollen Euch davor bewahren. Wir empfehlen unbedingt ein neues Gerät vor dem Angeln schon ausreichend zu testen und sich mit den Einstellungen vertraut zu machen. Wer einfach los fährt und am Angeltag auf dem Boot beginnt zu testen wird einen Misserfolg verbuchen. Tipp = Gerät zu Hause laden und alles Probieren was geht zur Not in der Badewanne!

Die richtige Wahl beim Echolotkauf!

Wer die richtige Auswahl seines zukünftigen Sonar-Gerätes treffen möchte, kommt nicht daran vorbei sich etwas Zeit zu nehmen und ein paar Informationen zu lesen. Das Geld soll ja gut und sinnvoll investiert sein und man möchte lange Freude an seinem Fishfinder haben. Deshalb lesen sie immer einen aktuellen Echolot Test. Wenn Du dich schnell entscheiden willst, empfehlen wir ihnen den Artikel Echolot Testberichte oder unsere kostenlose Checkliste für alles was Du zum nächsten Norwegen Angelurlaub unbedingt einpacken solltest. Ann & Jo

Getagged mit:

CHIRP Echolote

Chirp Echolote – das ist NEU

Was heißt CHIRP in ders onartechnologie moderner Fischfinder?

Compressed High Intensity Radiated Pulse

Chirp steht für neueste modernste Echolottechnologie und die besten Hersteller von Fischfindern und Echolote der Szene, setzen diese Sonartechnik ein.
Durch eine neue Art der Frequenzsendung und sensiblere Auswertung der Daten, ermöglicht der Einsatz dieser Echolottechnologie noch bessere Ergebnisse beim Echolotangeln mit Chirp Echoloten.

Echolot-Fischfinder Test

Echolot-Fischfinder Test

Einfach gesagt, liegt es am Echolotgeber, der unterschiedliche Frequenzen gleichzeitig Richtung Boden sendet und diese ebenso zurück kommen und über den Empfänger auf dem Display genaue Strukturbilder liefert.
Vor der Chirptechnologie wurde eine bestimmte Frequenz Richtung Boden gesendet und nur diese konnte dann für die Auswertung und Displaydarstellung verwertet werden.

Deshalb gab es durch diese neue Chirptechnik eine Art Quantensprung in der Verbesserung der Ergebnisse und Genauigkeit von Fischfindern und Echoloten.

Modernste Chirp Technik in Fischfinder

Natürlich wird auch eine gute Displayausstattung benötigt um die unterschiedlichen zurück gelangten Frequenzen in aussagefähigen Bildern darzustellen. Aber auch hier haben die Geräte von Lowrance, Raymarine, Eagle, Humminbird und Garmin aufgerüstet und statten die Fishfinder mit teilweise blendfreien hochauflösenden Displays aus, die brilliante fotorealistisch Bilder liefern.

Damit wird das Echolot Angeln wieder interessanter und aufregender, weil man nahezu perfekte Untergrundstrukturen, Felskanten sehen und Fischschwärme in allen Tiefen schnell und gezielt auffinden.

Top Chirp Echolote zum Angeln:

Raymarine Chirp Echolot – bester Display bei Sonneneinstrahlung und technisch hoher Standard

Garmin Chirpecholot – immer TOP Technik bei Garminecholoten mit blendarmen Displays

Weitere sehr gute Chirpfischfinder gibt es von Lowrance Elite – perfekt ausgestattet mit hochauflösenden Displays und moderner Sonartechnik

Und das neue Elite 7  – eines der neuesten Lowrance Fischfinder und ein Top Echolot mit Touchsrceen

Diese neueste Technologie gehört bei der modernen Echolotausstattung, bei allen mittelpreisigen und hochpreisigen Fischfinder zum Standard in Sachen Ausstattung gehört.
Der Einsatz eines Chirp-Echolot macht Ihren Angelerfolg noch wahrscheinlicher. Wer also ohne Echolot und Fischfinder in fremden Gewässern angelt, ist dem Besitzer eines modernen Echolot eindeutig unterlegen.

CHIRP Echolote: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,56 von 5 Sterne, basierend auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit:

Dragonfly 5 Pro

Raymarine Dragonfly 5 Pro im Test

Das aktuelle Dragonfly 5 Pro Echolot von Raymarine ist perfekt geeignet, um mit Smartphone und Tablet eine Darstellung direkt vom Fischfinder auf ihrem Endgerät zu haben.

Ähnlich der Technik bei Deeper Fishfinder, ist so kein extra Echolotdisplay nötig. Überraschend ist wie gut die Echolotergebnisse auf dem Tablet oder Handy zu sehen ist.

Wir finden für den angebotenen Preis ist diesen CHIRP Gerät welches sogar die 2-Kanal-chirp-sonar Technik integriert hat, eines der besten Echolote von Raymarine in dieser Preiskategorie.

Lesen sie den ausführlichen Praxistest zur Generation Raymarine Echolote.

Praxistest Raymarine Dragonfly 5 Pro und 4 Pro

In unserem Praxistest überzeugten beide Fly Echolote mit sehr guten Ergebnissen in der Gesamtbewertung. Das 5 ist in der Displaygröße dem 4er etwas überlegen, aber selbst bei Sonnenschein waren die hellen Displays für perfekte Anzeigen unschlagbar.

Wir hätten nicht gedacht, dass trotz massiver Sonneneinstrahlung und dementsprechendem Blendeffekt, trotzdem solche guten Ergebnisse auf dem Display zu sehen sind. Das ist wohl nur bei den Dragonfly 5 Pro und dem etwas kleineren 4 Pro der Fall.

Besonders einfach und schnell kann man die Raymarine Echolote ( hier bei Amazon*) auch bedienen. Verschiedene Ansichten kann man bequem wechseln und wieder zurück schalten.

Wichtige Daten in der Übersicht:

  • 5 Zoll Bildschirm
  • Binär-Kanal-Technik ( 2 Kanäle Sonar Technilogie)
  • moderne CHIRP DownVision Technologie
  • Tiefe ca. 180m ( mit DV)
  • Tiefe ca. 270m
  • App Wi-Fish fähig
  • für Android und IOS kompatibel
  • externe Karten lesen möglich über Micro SD-Karte
  • 200 kHz-350 kHz

 

Raymarine Dragonfly 5 Pro Testsieger Echolot GPS Fischfinder

Dragonfly 5 Pro – 4 & 7 im Test


Zielsicher direkt zum Fisch mit GPS Echoloten:

Leichte, schnelle Bedienung
TOP Display hochauflösend und brillant bei jedem Wetter
GPS Echolot mit CHIRP Sonar Technik
DVS ( DownVision Sonar)
Inklusive Wi-Fi , CPT-DVS und EU-CMAP Karte
Gewicht ca. 1,5 kg und hat Masse von etwa 35 x 35 x 35 cm.

Eine kostengünstige Alternative ohne Display ist das WI-FISH Echolot Fischfinder, damit kann man Tablet oder smartphone als Display nutzen.

Wer gern mit Fischfinder und Echolot angelt, der ist mit diesen Geräten sicherlich gut unterwegs. Wie bei vielen anderen Angelzubehör, gibt es Angler die immer bestimmten Marken und Herstellern treu bleiben, wenn sie mit einem Gerät gut Erfahrungen gemacht haben. Andere probieren auch gern mal einen anderen Hersteller aus um so, vergleichen zu können.

Welches Dragonfly pro ist das beste Echolotmodell?

Man kann ehrlicherweise deshalb auch gewisse Präferenzen nicht ausschalten. Dennoch versuchen wir bei der Bewertung die verschiedenen Hersteller nicht 1:1 gegenüber zu stellen. Jedes Unternehmen hat Stärken in seinem Bereich und es ist auch eine Frage der persönlichen Interessen der Nutzer, wer welches Gerät besser findet.

Wir versuchen neutral Vorteile und evtl. Nachteile heraus zu stellen und die Möglichkeit eines Vergleiches für den Leser zu vereinfachen. Wer persönliche Erfahrungen mailen möchte, kann das gerne tun.

Fazit: Eine klare Kaufempfehlung für das Raymarine Dragonfly 5 Pro für alle Interessierten an einem Fischfinder oder Echolot mit GPS und CHIRP Technik welches mit Smartphon, Android und Tablet perfekt genutzt werden kann. Schneller und besser zum Fisch kommen sie mit kaum einem anderen Echolot oder Fischfinder dieser Kategorie und Preisklasse.

Deshalb finden wir, beim Raymarine Fishfinder Test ist das 5 Pro der Serie der Sieger.
Aber auch das 4 Pro ( der kleine Bruder ) ist für Preisbewusste eine gute Alternative und wurde mit 5 von 5 Sternen überdurchschnittlich gut bewertet. Demnächst schauen wir uns neben dem Dragonfly 5 Pro auch das Dragonfly 7 an und werden einen Testbericht dazu schreiben.

Unser Testergebnis:
Dragonfly 5 Pro: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,14 von 5 Sterne, basierend auf 21 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit: ,

Futterboot mit Echolot

Futterboot mit Echolot zum Angeln

Ein Futterboot mit Echolot zum Angeln ist für Profiangler genau das Richtige.
Es ist auch am Anfang etwas Geduld, Grundwissen und Geschick erforderlich aber wer angelt bringt das alles ja naturgemäß schon mit.

Für die Schnellstarter:  sofort zum Carp Madness Test >>

Mit Futterbooten Angeln ist eine spezielle Art zu fischen und etwas für echte Profis unter den Anglern. Ich will ganz kurz erklären warum. Wer sich für das Fischen mit Hilfe von einem Futterboot mit Echolot entscheidet, der muss schon sehr für sein Hobby brennen weil die guten Fischfeeder Futterboote zum Beispiel als Einsteigermodelle bereits 1000 Euro kosten.

Günstiges Futterboot zum Angeln: Die Alternative VANKER 60

Es gibt auch eine sehr gute und vor allem viel preiswertere Alternative. Hier, das Vanker 60 Futterboot zum Angeln,  ist bezahlbar und leistet für Ufer Angeln oder auch vom Boot in Binnengewässern gute Dienste. Anschauen dieser Alternative in Sachen Angeln und erfolgreich fangen mit einem Futterboot lohnt auf alle Fälle.

Futterboot Echolot angeln

Günstige Alternative: Futterboot zum Angeln

Wem sein Hobby 500 Euro und mehr wert ist, der hat eine Leidenschaft entwickelt und betreibt das Angeln auf einem anderen Niveau als beispielsweise ein Urlaubsangler. Aber genau für die leidenschaftlichen Angler ist die Baitboat-Angelei ein echter Spaß und der Start in eine neue Dimension. Wer kein Technikmuffel sondern etwas technikbegeistert ist, der wird mit der Köderboot Angelei sicherlich Spaß und Abwechslung finden und kann sein Hobby um eine besonders fängige und ausgeklügelte Methode bereichern.

Es macht wirklich riesigen Spaß und ermöglicht dem Angler fischen der ganz anderen Art. Es wird zum absoluten Naturerlebnis wenn man den Untergrund verfolgt und alle Plätze absucht bevor man den Köder abwirft. Wir werden jedenfalls weiter dabei bleiben und empfehlen allen Interessierten Profis, diese Baitboat-Angelei unbedingt zu probieren. Wir garantieren, auch ihr bleibt dabei!

Da die Auswahl wie immer nicht ganz einfach ist, stellen wir einen Test und Vergleich der beliebtesten Köderboote zusammen.

Wir möchten die folgenden Futterboote betrachten und vergleichen:

  • XXL Köderboot mit EL RF15e
    besonders gut befunden von Nutzern dieses Baitboates, überzeugt mit top Technik und geringem Eigengewicht.
  • Anaconda Tank: ein Profifutterboot ohne EL mit Tragerucksack
    Als Einsteigermodell gut geeignet, aber Achtung hier ist kein Fischfinder integriert, deshlab günstig im Preis
  • Carp Madness Phantom mit Echolot
    Dieses Modell ist auch eine Überlegung wert, wenn man sich noch unsicher ist wie oft man die neue Angelmethode betreiben mag.
  • Carp Madness X-Jet: Futterboot mit Echolot
    Ein Boot der Spitzenklasse, aber auch kosteninstensiver als die anderen Köderboote. Für Profis der Porsche…
  • Fischfeeder professional 2
    Sehr gute bewertet von Anglern die das gut durchdachte Feederboat bereits im Einsatz haben. Erfolgreiches Angeln istd amit ein großes Stück einfacher und Angelspaß ist garantiert.
  • Köderboot Futterboot zum Angeln – günstig und funktional

Fazit: Dichter und gezielter als mit einem solchen Boot, können sie weder Köder noch Futter am Fischfangort platzieren. Dazu kann man den besten Fangplatz noch mit dem integrierten Echolot genau auswählen und abfahren…was will man mehr?
Also ran an den Fisch und Petri Heil mit Fischfeeder professional 2,  Anaconda  Tank oder dem Carp Madness XXL ein echtes Profi – Futterboot mit Echolot .

Futterboot mit Echolot: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,24 von 5 Sterne, basierend auf 45 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit: , ,

Gutes Echolot zum Angeln

Gutes Echolot zum Angeln gesucht?

Die Frage was ist ein gutes Echolot, welchen Fishfinder kann ich kaufen…. stellt man sich immer, wenn man den nächsten Angelausflug geplant oder der Norwegen Urlaub schon gebucht ist. Gibt es das beste Echolot für Norwegen ?

Dann muss es natürlich schnell gehen, weil man es ja das ganze Jahr heraus geschoben hat oder einfach keine Zeit hatte. Es gibt schließlich das ganze Jahr Dinge die wichtiger sind und verständlicherweise Vorrang haben. Ein günstiges und dennoch gutes Echolot für Norwegen haben wir gerade gecheckt. Gute Ergebnisse und ein super Preis, haben uns überzeugt.

Zum besten Echolot für Norwegen >>>

Wie auch immer, kein Problem wir helfen ihnen schnell fündig zu werden.  Es erfordert wirklich allerhand Zeit sich intensiv in die Materie einzulesen. Da die Technik in der Sonarbranche ebenso kurzlebig ist wie das rasante Fortschreiten der neuesten Technologien in der Schifffahrt und Sonarwelt, ist es schwierig einen echten Überblick zu bekommen. Was bei dem einen Gerät besser ist vielleicht beim anderen nicht dran. Aber brauche ich diese oder jene Funktion? oder zahle ich zu viel, bekomme ich es günstiger?

Günstige Fischfinder oder lieber etwas teurer?

Was ist gut und günstig, woran sollte ich nicht sparen…viele Dinge spielen ein Rolle. Wir schaffen den Durchblick und deshalb testen wir ständig Echolot und Fischfinder und veröffentlichen das Ergebnis möglichst aktuell.

Das soll ihnen helfen stets im Dschungel der vielen Anbieter die Übersicht zu behalten. Damit können sie die Fragen „welchen Fischfinder kaufen“ oder „welches Echolot ist das beste“ auch mit weniger Zeitaufwand, beantworten.
Es wird hier keine Masse an Geräten aufgelistet, weil die Tests sehr zeitaufwendig sind. Wir bemühen uns aber qualitativ gute Berichte, die auch Hilfestellung bei der Auswahl geben, zu erstellen und Vorteile und Nachteile gut verständlich darzustellen.

Wir haben gute Echolote und Fischfinder der besten Firmen in der Auswahl, schauen nach verschiedenen Preisklassen und unterscheiden nach Kriterien wie z.B. Echolot für flaches Wasser, besondere Tiefenecholote, DI & SI Technologie im Vergleich aber auch günstige Funk Echolote und preiswerte Fischfinder mit GPS und ohne.

Eine kompakte Übersicht ist die Bestenliste. Echolot Empfehlungen sprechen wir bei besonders guten Geräten aus und der beste Fischfinder im Testbericht wird zum Testsieger der Kategorie.

aktuelle Testsieger und Bestseller – GPS Echolote & Fischfinder

Ausführliche Testprotokolle mit den Produktbeschreibungen samt Bewertung z.B. vom Lieferumfang und dem Preis-Leistungs-Verhältnis haben wir in separaten Links zu den Testseiten veröffentlicht.

Wir fahren nun schon viele Jahre nach Skandinavien zum Angeln. Top Reviere für uns war Norwegen. In der Gegend um Molde, am Romsdalfjord waren tolle Hotspots zum Angeln.

Die Gegend um Trondheim ist noch ein Urlaubsziel, welches man mit dem Auto in angemessener Fahrzeit gut erreichen kann.
Dennoch sollte man schon einige Zeit für die Fahrt einplanen, weil in Norwegen zwar viel Geld in den schwierigen Straßenbau investiert wird, dieser aus vorangetrieben wird, aber durch den großen Aufwand mit Bergsprengungen und dem Einsatz von Riesenbaufahrzeugen ( so groß wie Einfamilienhäuser!) doch allerhand Zeit in Anspruch nimmt um mehrspurige Autobahnen zu bauen.

Es ist gigantisch, wenn man sieht in welchen Dimensionen dort gebaut wird und welcher Maschinenpark nötig ist um in die riesigen Berge gut befahrbare Straßen zu bauen. Es wurde in den letzten Jahren sehr viel gebaut und in ein paar Jahren glaube ich, wird man innerhalb von Norwegen auch zügiger richtig Norden kommen und neue Angelfjorde bereisen und befischen können.

Das beste Echolot zum Angeln – Gutes Echolot für Norwegen !

Gutes Echolot zum Angeln - das beste Echolot 2017

Das beste Echolot – schnell zum besten Fischfinder

Diesmal ging es noch 300 km über Trondheim und ich war schon gespannt auf viele verschiedene Fischsorten. Wir haben vor Ort Filetiermesser & Echolote getestet und auch viel Fisch fangen.

Ausführliche Testberichte und Empfehlungen

Aktuelle Empfehlungen, Berichte und Tests 2016 & 2017 für Filetiermesser sind veröffentlicht!
Ein zeitnaher Angelbericht mit allen Testergebnissen und Tipps in Sachen Köder, haben wir nach unserer Rückreise schon da. Sobald es die Zeit erlaubt werden wir die Berichte und Testergebnisse online stellen. Wir haben auch einen Top Insidertipp für Unterkunft und einen Familienurlaub mit allem was das Herz begehrt. Reiten, Bauernhof, Paddeln & Angeln im  Fjord und Forellensee – all in one – gibt es bald hier im extra Reisetipp Norwegen!

Kauftipp mit Empfehlung

Fazit: Wir hoffen mit unserer Hilfe und den Informationen zum Thema „gutes Echolot zum Angelnwelchen Fischfinder kaufen„, finden sie schneller ein geeignetes Gerät und wissen genau, welches ist der beste Fischfinder.

Nutzen sie die hoffentlich gesparte Zeit durch unsere Webseite, entscheiden sie dann in Ruhe was sie für ein gutes Echolot oder den geeigneten Fishfinder halten und welches Echolot sie kaufen. Die Zeit der Suche wird so vielleicht etwas verkürzt – wir geben uns Mühe dabei zu helfen und denken sie treffen so zielsicherer die  richtige Auswahl.

Auch beim Kauf von Fishfinder und Echolot spielt wie immer im Leben der persönliche Geschmack letztendlich auch eine große Rolle. Den letzten Schritt zu ihrem Echolot müssen sie selbst gehen. Wir sind uns sicher sie finden für sich ein gutes Echolot zum Angeln mit dem sie erfolgreich fischen können! Gutes Echolot zum Angeln: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,64 von 5 Sterne, basierend auf 14 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Getagged mit: , ,

Carp madness xxl Akku

Carp madness xxl Akku ist ein Multipower Ersatzakku für das Profi Futterboot. Mit den 6 Volt und 4,5 Ah ist ein Multipowerakku stark genug um das Futterboot zuverlässig anzutreiben. Unverzichtbar und langlebig eine kleine aber sehr nützlich Anschaffung für alle Futterboot Angler. Wer einmal ohne Extra-Power am Wasser gesessen hat, weiß wovon ich schreiben :o)
carp madness xxl akku

Es ist von Vorteil ein 2er Set oder 2 Stück der Multipower Akkus zu kaufen, da man so schnell wechseln kann und im Angebot sind die Akkus günstig und mancher Anbieter versendet kostenlos. Wer mit dem Futterboot oft unterwegs ist und schon Erfolg hatte, der weiß wie schnell manchmal die Zeit vergeht. Wenn dann noch zur Sicherheit ein Ersatzakku in der Angeltasche ist, dann kann man beruhigt öfter mit dem Carp Madness fahren.

Multipower ein sehr guter Allroundakku

Der Akku von Multipower ist ein guter Ersatzakku mit einer guten Leistung und langer Lebensdauer. Es gibt weitere namenhafte Hersteller aber hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis nach unserer Auffassung und deshalb können wir diesen empfehlen.

Die überzeugenden Daten und die Langlebigkeit der Multipowerakkus sind eindeutige Kaufargumente gegenüber anderen Günstigmarken. Hier ist der Name Programm „Multi+Power“.

Technische Akku-Daten im Überblick:

  • Blei Gelakku
  • 6 Volt Spannung
  • 4 ist strom
  • 5 Ah (Amperestunden)

Viele sehr gute Kundenbewertungen und positive Testberichte überzeugen seit Jahren. Mancher hatte den Akku 10 Jahre im Einsatz und erst nach dieser extrem langen Zeit, ließ sich der Ersatzakku nicht mehr aufladen. Das ist ein stolzes Ergebnis wenn man den geringen Anschaffungspreis von ca. 10 Euro in Betracht zieht.

Carp madness xxl Akku- Multipower fürs Futterboot

Die Multipower Akkus sind auch gut mit einem Solarpanel verwendbar. Sofern man diese Möglichkeit nutzen kann und tags die Sonne scheint, ist ein Multipower-Akku sehr gut geeignet.
Wer mit dem Futterboot angelt, gehört zu einer speziellen Gruppe von Anglern. Nicht wenige haben die Futterbootangelei bereits für sich entdeckt und wer einmal dabei ist, wird dabei bleiben da sind wir uns sicher. Der Einstieg ist auf Grund des hohen Anschaffungspreises der Futterboot, will auch gut überlegt sein.

Futterboot Angeln weiter im Kommen

Wir haben ja schon einige getestet, aber es hat sich heraus gestellt, so richtig Spaß machen die ganz billigen Boote nicht. Man muss viele Abstriche machen und die Steuerung ist erheblich eingeschränkt. Wir schauen immer wieder nach kostengünstigen Einsteigerbooten und sobald wir eine Empfehlung finden, dann schreiben wir einen Testbericht. Im Moment sind wir immer noch mit dem Carp Madness XXL unterwegs aber wir haben schon das größere Boot dieser Reihe im Auge.

Aber das RF15e ist bisher das aktuell beste Baitboat mit Echolot in der Futterbootszene. Allerdings muß man auch sagen, die Auswahl ist nicht riesig, das erklärt auch den hohen Preis der seit einiger Zeit stabil ist. Große Schwankungen sind da vorerst auch nicht zu erwarten. Deshalb empfehlen wir den carp madness xxl Akku für dauerhaften Spaß!

Carp madness xxl Akku: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,67 von 5 Sterne, basierend auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit:

MadBite fx3000 Fishfinder

MadBite fx3000 Fishfinder im Test. Das ist ein Funk Echolot was keine Wünsche offen lässt. Dieser Wireless Fishfinder ist noch nicht so bekannt, aber nach unserer Auffassung eine Empfehlung wert.
Diesen Wifi Fishfinder können sie kaufen! Wir erklären in unserem Funk Echolot Test warum.

Fishfinder Madbite fx3000 Test – ein Top Funk Echolot von Madbite®

Der Madbite Fishfinder ist ein formschöner Wireless Fishfinder mit viel technischem Know How und garantiert wirklich absoluten Angelspaß. Das ist ein ausserordentlich toller Fischfinder mit sehr guter Wireless Sonar Technik.

Das kleine portable Funkecholot ist vielleicht nicht ganz so bekannt wie der Deeper Fishfinder oder der ibobber fishfinder, aber ein durchaus leistungsfähiges sehr gutes Funk Echolot für Handy und Co.

Mit moderner Sonartechnologie ausgestattet bringen diese kleinen Echolote wirklich brauchbare Ergebnisse und bieten durch den geringen Anschaffungspreis einen lohnenswerten Einstieg ins Echolot angeln.

Auch der lucky fishfinder ist bekannter als dieses leistungsstarke Gerät. Wir wissen nicht genau warum und wollen das schnell ändern. Es muß also nicht länger so unbekannt sein!

Lesen sie einfach weiter…und sie werden sich vielleicht genau wie wir für dieses portable Funkecholot begeistern.

Fishfinder Madbite fx3000

Madbite Fishfinder fx3000 *Bild

Der Madbite fx3000 Fishfinder ist der Nachfolger des bereits sehr guten fx1000 mit noch besserer Leistung.

Merkmale und Features des  Madbite Fishfinder fx3000 ®

Der MadBite FX3000 Sonar Fischfinder und Tiefensucher ist eines der modernsten Echolote im Funkecholotbereich dieser Preisklasse. Es wird zum Angeln, Kajak fischen, Eisangeln oder Uferangeln oder natürlich vom Boot eingesetzt.

Die drahtlose Technologie ist so ausgereift und bietet erstaunliche Ergebnisse und Ortung bis zu 120m Entfernung.

Bodenstrukturen, Löcher und Hindernisse am Grund sind ebenso gut zu finden wie natürlich die Fische selbst. Das Sonarsignal mit bis 15 Impulsen pro Sekunde macht das möglich. Klare Bilder auf dem Farbdisplay trotz Sonneneinstrahlung sind ein tolles Ergebnis.

Auch zur Nacht ist die Darstellung auf dem gut ausgeleuchteten Display perfekt. Das portable MadBite Funkecholot hat einen 512 Farb LCD-Display im 2.8“der für die gute Bildqualität verantwortlich ist.

Der Fischfinder hat ausserdem:

  1. Wassertemperaturanzeige
  2. Rauschunterdrückung
  3. Boden Zoomfunktion
  4. Umschaltfunktion zwischen Großen und kleinen Fischen
  5. Menü in 16 Sprachen verfügbar, auf metrisches System ( bei uns üblich) umstellbar

Echolot Fischfinder vom Ufer – perfektes Gerät der MadBite Fishfinder

Fazit: Der MadBite Fischfinder fx3000 ist ein ausgezeichneter Wireless Fischfinder und bestens geeignet für alle Gewässer. Dieser Fischfinder ist auch vom Ufer eine tolle Alternative!

Des fantastische Gerät funktioniert sehr gut, liefert genaue Ergebnisse der beangelten Plätze und macht richtig Spaß durch die einfache Handhabung.

Die Bedienung ist sehr einfach, sodass auch für Beginner und Einsteiger in die Echolotangelei die Anschaffung lohnenswert ist. Das handliche Gerät ist gut im Rucksack zu verstauen, schönle icht mit unter 200g und als portables Funkecholot im Test nur zu empfehlen.

Ob der Display oder die integrierte Sonartechnologie, so überzeugt der MadBite fx3000 Fishfinder mit Bestwerten in dieser Preisklasse in allen Bereichen.

Spaß und Erfolg beim Echolotfischen

Ein Riesenspaß für geringes Geld und perfekt für den Angelurlaub geeignet. Der moderne Fischfinder ist mit ca. 100 Euro ein wirklich günstiges Funkecholot. Der MadBite fishfinder überzeugt mit einem Top Preis-Leistungs-Verhältnis und überdurchschnittlichen Bewertung mit 5 von 5 Sternen der Kunden, besser geht nicht!

Tipp: Digitale Waage intergriert in den Fisch-Gripper aus Edelstahl von Madbite

Unser Testergebnis:
MadBite fx3000 Fishfinder: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,25 von 5 Sterne, basierend auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit: , ,

Echolote-24.de gelistet bei

Echolotangler testen Fischfinder

Echolote-24.de gelistet bei:

Echolot Test Seitensuche.info
Fishfinder test bei findeen.com
Filetiermesser im Test verlinkt zu Angeln & Lifestyle
Fischfinder Test Seitensuche.info

Echolote-24.de die Angelgeräte im Test

Echolote-24.de die Angelgeräte im Test

Echolote-24.de gelistet bei: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit:

Funk Echolot Fischfinder ffw-718

Das Funk-echolot-ffw-718 im Test
Funk Echolot Fischfinder FFw-178

*Bild footer – Funk-Echolot-Test Wlan Fischfinder im Test

Fazit Test:

Das Funk Echolot ffw-718 ist der Preis-Leistung Testsieger in der unteren Preisklasse. Dieses kleine Echolot ist handlich und wie ein Handy gut und schnell zur Hand.

Es liefert trotz der minimalistischen Bauweise, ziemlich genaue Ergebnisse bis Tiefen von um die 70 Meter was schon ganz ordentlich ist.

Außerdem ist die Bedienung trotz der englischen Bedienungsanleitung sehr einfach und man kommt schnell und gut mit diesem Funk-Echolot-ffw-718 zurecht.

Das dieses Funk Echolot mit hochpreisigen Profi Fischfindern im Test nicht vergleichbar ist, versteht sich auf Grund des günstigen Anschaffungspreises von selbst.

Trotzdem kann man dieses Funkecholot für Binnengewässer sehr gut nutzen und es bietet einen günstigen Einstiegspreis um einfach mal auszuloten, ob die Angelei mit Echolot und Fischfinder Spass macht und man sich vielleicht für einen großen Angelurlaub ein echtes Profi-Echolot kaufen möchte.

Durch die einfache Bedienung hat man dann beste Grundlagen, um mit einem teuren Echolot sofort gut umgehen zu können.
Abschließend können wir das Funkecholot nach dem Test empfehlen und zum Testsieger mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis in dieser Kategorie küren.

hier gibt es eine >> kurze Anleitung zum  Bedienungsanleitung Fischfinder-ffw718 deutsch

Anleitung deutsch FF w 718 Fishfinder

Anleitung deutsch FF w 718 Fishfinder

(*Quelle: bilder.ak-tackle.net)

Funk Echolot Fischfinder ffw-718: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
3,68 von 5 Sterne, basierend auf 40 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit:

Carp Madness XXL Testbericht

Carp Madness XXL Testbericht – Futterboot mit Echolot im Test

Carp Madness XXL Testbericht : Dieses Modell ist ein Profiköderboot mit dem Echolot RF15e , ein echtes Baitboat im Angeleinsatz. Das Baitboat xxl ist nicht das erste Modell von CM und bereits das leichte Carbongehäuse macht schon mal eine sehr gute Figur. Auf den ersten Blick sieht alles wie ein Hightechgerät aus – wir schauen genauer hin.

Carp Madness XXL Testbericht

Carp Madness XXL Testbericht

Es gibt bereits 3 Vorgängermodelle der Carp Madness Baitboate und deshalb kann man wirklich sagen, dieses Köderboot ist schon ein ausgereiftes Produkt.
Laut Carp Madness erfolgt der Zusammenbau in Deutschland und es werden alle technische Baugruppen und Teile von zuverlässigen Herstellern bezogen. Das garantiert ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sicherheit was besonders beim Futterboot angeln wichtig ist.

Mit dem Carp Madness XXL inkl. Echolot kann man ca. 4kg Futter inklusive der zu transportierenden Montagen zum ausgewählten Fangplatz bewegen.

Deshalb bitte die Bleigewichte der Montagen mit zum gesamten Transportgewicht hinzu rechen…sonst ist am Ende keine Handbreit Wasser unter dem Kiel ;o)

Der Einsatz der neuesten Funktechnik mit 2,4 Ghz ermöglich eine praktische Einhandbedienung und lässt eine Reichweite von bis zu 1km realistisch werden.

Welcher Motor steuert das Profi Futterboot?

Diese Ausführung der Carp Madness Boote, hat den starken Black Devil 655 Motor eingebaut. Der Motor hat ein gutes Drehmoment (Kraftübertragung) und eignet sich hervorragend für langen Betrieb ohne Probleme.

Durch die kugelgelagerten Wellen (doppelt gelagert) hat man einen geringen Geräuschpegel und sehr ruhigen Lauf sodass man leise den Futterplatz anfahren kann.

Die integrierte Funkanlage ist ohne Stufen dimmbar und helle LEDs sorgen für gutes Licht. Mit den erforderlichen Akkus ist das Gesamtgewicht mit 5 kg sehr leicht. Bereits ab einer Wassertiefe von 70cm arbeitet das Echolot zuverlässig und deshalb ist das Futterboot mit Echolot auch für flache Gewässer gut geeignet.

Produktdaten und Lieferumfang :

Die Boote sind mit viel Sorgfalt gebaut und haben ihren Preis. Das Futterboot Carp Madness XXL mit Echolot enthält im Set:

  • deutsche Bedienungsanleitung
  • 2 automatische Ladegeräte
  • 2 Blei Gelakkus ( sep. bestellbar Carp Madness XXL Akku )
  • umlaufende Lichtanlage
  • eine Tragetasche zum bequemen Transport
  • hochwertige digitale 6-Kanal Funkanlage für zielgenaue Steuerung

Fazit: Abgesehen von dem Anschaffungspreis (halten wir noch für gerecht fertigt) überzeugt dieses Köderboot mit guter Verarbeitung, Genauigkeit im Ergebnis und einfacher Bedienung.
Man kommt relativ schnell an die ausgesuchte Futterstelle und kann leise Futter und Köder abwerfen. Es macht wirklich Spaß und ermöglicht Angeln der ganz anderen Art. Trotz  Einsatz der Technik, bleibt es ein absoluten Naturerlebnis.
Wir werden jedenfalls weiter dabei bleiben und empfehlen allen interessierten Profis, diese Angelei einmal zu probieren und mit Futterboot vom Land aus zu Angeln. Wir garantieren ein unvergessliches Erlebnis und sind überzeugt, auch ihr bleibt dabei!

Es ist immer wieder erstaunlich, was die Weiterentwicklung der Technik für neue Möglichkeiten bietet. Obwohl wir nicht alle Neuheiten am Markt für sinnvoll halten und sehr gerne auch einfach und ganz ursprünglich angeln, kann ich im Falle der Baitboats sagen, das ist eine echt lohnenswerte Erfindung und die Kombination von Natur und Technik bringt dem Angeln in seiner Naturverbundenheit hier keinen Verlust.

Günstiges Futterboot Vanker 60: Eine echte Alternative für jeden Geldbeutel!

Futterboot Echolot angeln

Wer nicht so viel für ein Hightech Futterboot investieren kann und will, der hat mit dem Vanker 60 eine echte Alternative für kleines Geld. Mit diesem Futterboot kann man den Köderfisch  an der Angelstelle bis 80m entfertnt platzieren oder auch beim Karpfenangeln gezielt anfüttern. Wir denken für diesen Preis ist dieses günstige Futterboot zum Angeln unschlagbar im Preis-Leistungsverhältnis.

Fazit: Gerade die Unterwasserbeobachtung und das gezielte leise anpirschen an vermeintlich Fangplätze, erfordern Geduld und eine ruhige Hand, was ja auch der Sinn der Angelei ist.
Einfach einmal den Kopf frei bekommen, die Natur genießen und dem Jagdfieber nachgehen können – das ist die Faszination des Angelns.
Besonders gut finden wir an dieser Art zu fischen, dass keinerlei Schaden für Fisch und Natur entsteht und selbst die Geräuschentwicklung ist akzeptabel. Allemal besser als nervige Bissanzeiger die kilometerweit die Idylle stören…Petri Heil!
Carp Madness XXL Testbericht: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,00 von 5 Sterne, basierend auf 18 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Getagged mit: , ,

Makrelen filetieren in 1 Minute mit diesem Filetiermesser

Makrelen filetieren Anleitung – DAM Filetiermesser perfekt geeignet

Wir haben schon viele Fische gefangen und filetiert. Im Laufe der Zeit haben wir so eine große Auswahl verschiedener Messer beim Filetieren ausprobiert.

Wir sind uns einig in Sachen Makrelen filetieren ist das DAM Filetiermesser gut und günstig und damit ganz klar unsere Kaufempfehlung.

Hier ist unsere Anleitung zum perfekten Filet – schnell & perfekt Makrelen filetieren

Wer uns eigene Erfahrungsberichte mit Messern zum Filetieren anderer Marken & Hersteller sendet, diese veröffentlichen wir nach Prüfung gerne. Muster und Vorstellungen neuer Produkte aus dem Sektor Angelsport zum Thema filetieren von Fisch, könnt Ihr ebenfalls gern schicken.

Wir testen, berichten und veröffentlichen dann alle Testberichte, Ergebnisse und Kaufempfehlungen für Angelsport-Produkte die uns zur Verfügung gestellt werden und die wir testen dürfen. Kontakt an echolot-24 [a t ]w e b d o t d e

 

Mückenschutz für Angler

Wie schützt man sich am besten vor Mückenstichen beim Angeln?

Wer im Sommer am Wasser ist und angeln will, der kennt das sicherlich – Mücken über Mücken und dann sieht man noch einen Fisch springen! Ein Platzwechsel kommt nicht in frage, immerhin haben wir ja schon fisch gesichtet…und genau den, wollen wir fangen. Aber zuvor muss das lästige Mücken-Problem gelöst werden. Jeder Stich macht lästigen Juckreiz und selbst Kopfhautjucken ist dabei…das können wir nicht gebrauchen!

Weiterlesen ›

Deeper Fischfinder Test

Deeper smart Fishfinder – Entdecken sie dieses super Smart Funk Echolot für Handy, Smartphone, Tablet mit APP. Beste Technik mit modernem Design und hervorragenden Ergebnissen, garantiert Angelspass pur – lesen sie mehr !

 Deeper Fishfinder Wireless Funkecholot Test

Fischfinder Deeper DPOH10S10 smart im Test:
Hier können sie den Testbericht zum getesten Echolot lesen und vergleichen sie diesen mit anderen Berichten

Deeper Fishfinder Test von Friday Lab DPOH10S10 smart

– portabler Bluetooth Angel Fishfinder mit App für Apple iphone ipad Smartphone und Tablet-PC für Android und iOS

Bevor sie ein Deeper Fishfinder kaufen, sollten sie hier weiter lesen.
Der portable Funkecholot Test bei uns hat richtig Spaß gemacht. Wir haben den Fischfinder Deeper DPOH10S10 smart für iphone, Galaxy S3, S4, S5 ausgewählt und folgenden Testbericht geschrieben.
Der Deeper smart DPOH10S10 bringt tolle Ergebnisse und ist nicht nur leicht und handlich sondern auch flexible im Einsatzgebiet. Für alle Handy-Fans ist dieses smarte Funkecholot von Friday nicht nur eine Spielerei mit Technik die begeistert. Das kleine Echolot machte im Test einfach Spaß, weil die Bedienung schnell und einfach ging und brauchbare Ergebnisse lieferte.

Deeper Fischfinder Test: Der smart von Friday Lab

Ob angeschlossen ans ipad Smartphone, Tablet-Pc für Android und iOS oder am Apple iphone  – der Deepersmartfischfinder DPOH10S10 mit Bluetooth funktioniert ohne Probleme. Die App ist schnell installiert und los geht es. Die App, die zum Lieferumfang gehört, bietet viele zusätzliche Funktionen die den Deeperfishfinder komplettieren. Die App ist kostenlos verfügbar.
Ruckzuck an Smartphone oder iphone mit dem  mitgeliefertem USB-Kabel angesteckt und Bluetooth an und gleich kann es los gehen.

Produktinformationen und Lieferumfang zum Deeper Fischfinder:

Zum Lieferumfang dieses Funkecholots  von Friday Lab gehört die kostenlose App die umfangreiche Features bietet wie z.B. Fischkalender, Landkarten, Wettervorhersage und sharing Funktionen. Das notwendige USB-Kabel und eine Bedienanleitung liegen bei. Das smart Funkecholot ist ca. 7cm im Durchmesser und nur 100g schwer (leicht).
Zum Betrieb ist eine Lithium Ionen Batterie notwendig – diese befindet sich im Lieferumfang. Natürlich ist es ratsam ein paar in Reserve zu haben, damit das Funkecholot auch länger genutzt werden kann.

Tipp: Zubehör Funkecholot Testempfehlung

Top flexible Halterung von Fridaylab für Schlauchboot, Kajak und Ruderboot bestens geeignet und zur optimalen Befestigung des Fischfinder smart Bluetooth notwendig. Diese Halterung hat den Test absolut bestanden und kann nur empfohlen werden. Einfach und schnell angebaut ist man mit diesem flexiblen Montagearm Funkecholot-Halter für den Fischfinder, auch beim Bootsangeln super schnell am Fischort.
Hier gehts dirket zum passenden flexiblen Montagearm für den smarten Fischfinder.

Der Wireless Fishfinder im Einsatz

smartphone Deeper Funk Echolot

Angeln mit dem Friday Lab und Smartphone

Deeper smart Friday Lab mit App Angeln

smart Bluetooth Funk Echolot für Iphone und Handy

Handy Funk Echolot mit Fishfinder App ein echter Angelspaß


Super Grafik und viele Funktionen liefert die App

Fazit: cooles Design und trendige Technik = Testsieger Funkecholot für Smartphones

Dieses Funk Echolot ist super schnell im Einsatz und angeschlossen an das Smartphone und Angel sind sofort Ergebnisse wie Wassertemperatur, die Beschaffenheit des Untergrundes und Vorkommen von Fischen sichtbar. Selbst vom Ufer aus ist damit erfolgreiches Angeln möglich.

Mit der zusätzlichen Halterung, kann die Deeperkugel auch bestens vom Boot eingesetzt werden. Über die Bluetooth Verbindung hat man eine schnelle Übertragung fast ohne Verzögerung bis zu bestimmten Tiefen. Natürlich ist der Fischfinder mit wireless smart auch für ein Belly Boot eine super Lösung und eine willkommene Erweiterung für alle Bellyboot Angler.

Das Funkecholot von Friday Lab ist ein tolles Gerät und kompatibel mit allen gängigen Endegeräten (Tablets, Handys…).  Die einfache Installation der App garantiert einen absoluten Schnellstart beim Angeleinsatz.

Die Akku Laufzeit von ca. 6h ist gut und eine paar Reservebatterien leicht zu verstauen. Der Spaßfaktor ist bei diesem Funkfishfinder einfach nicht vergleichbar mit anderen Geräten und rechtfertigt den Preis für diese Anschaffung.

Ohne Probleme funktioniert der portable Fishfinder von Friday Lab mit Smartphone, iphone, am Tablet etc. Die stylische Form mit dem coolen Design spricht besonders Angler an, die im Handy & Smartphone Trend eine Affinität zu Trendsettern und neuer moderner Technik besitzen.

Wir finden diesen Funkfishfinder durchweg empfehlenswert und haben im Test kein Manko welches vom Kauf abhalten sollte, gefunden. Der smart Fischfinder im Test ist genial und hält was er verspricht. Damit macht Angeln noch mehr Spaß und das coole Design rundet das Gerät ab! Wir finden, wenn sie diesen Deeper Fishfinder kaufen, ist die absolut richtige Wahl getroffen.

Deeper Fischfinder Test: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,61 von 5 Sterne, basierend auf 23 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit: , , , ,

Humminbird PiranhaMax 197cx DI

Humminbird-PiranhaMax-197cx DI Echolot Test

Humminbird PiranhaMax Echolot im Test*

Humminbird PiranhaMax 197cx DI im Test: Hier können sie den Testbericht zum PiranhaMax lesen und vergleichen sie diesen mit anderen Testberichten von Fischfindern & Echoloten.

Humminbird PiranhaMax 197cx DI

Das Festmontage Echolot PiranhaMax 197c von Humminbird ist ein stabiles Gerät mit einem 320 x 240 Pixel Farbdisplay mit sehr guten Testergebnissen in dieser Preisklasse. Auf dem Farbdisplay wird der Untergrund relativ genau wieder gegeben und auch Fische sind auf dem 89mm Display des PiranhaMax wie von anderen Fischfindern der Firma Humminbird gewohnt, gut zu erkennen.

PiranhaMax Serie

Tolle Bilder und ein möglichst genaues Abbild von Untergründen lassen den Erfolg beim Angeln oft nicht lange auf sich warten. Deshalb ist es bei der Auswahl des Echolotes auch wichtig, ein Echolot nach dem zukünftigen Einsatzgebiet und den eigenen Ansprüchen auszuwählen. In der Spitzenleistung sendet das Echolot 2400 Watt und kann mit dieser stolzen Leistung bis ca. 180m Tiefen ausloten. Im Dual-Beam-Modus kann das Echolot von Humminbird PiranhaMax 197c DI hat einen 200 / 455 kHz Dual-Beam und der Geber laut Humminbird 28° / 16° und einem so genannten Geberwinkel von 74°.
Damit hat das PiranhaMax 197 von Humminbird alle technischen Voraussetzungen um das Angeln zum vollen Erfolg zu machen. Wir können das PiranhaMax deshalb ohne wenn und aber empfehlen.

Produktinformationen und Lieferumfang:

Zum Lieferumfang gehören bei dem Festmontage Echolot PiranhaMax 197cx DI folgende wichtige Zubehörteile. Die stabile Heckmontage Halterung für die einfache Montage des Echolotgebers. Ein geeignetes Kabel für den Anschluss vom Geber sowie ein Stromkabel für die Grundversorgung des Fischfinders.

Zum Gerät selber gehören natürlich der Monitor mit dem Farbdisplay sowie die Monitorhalterung zur Festmontage. Außerdem hat der Hersteller Humminbird eine DVD mit wertvollen Tipps und Tricks für die schnelle und richtige Nutzung und Bedienung des PiranhaMax 197 cx DI.

Tipp: Das DI steht für Down Imaging und dies heiß sie sehen mit der leistungsfähigen Sonartechnologie genaue fotorealistische Bilder z.B. Bäume und Sträucher. Es ermöglicht genau zu sehen, was unter dem Boot vor sich geht weil durch diese Technologie die genauen Strukturen ohne Kompromisse sehr gut sichtbar auf dem Farbdisplay dargestellt werden können.

Wer sich das mal genauer ansehen möchte, der findet sehr gute Grafiken und eine ausführliche Erklärung der DI Technologie des Humminbird PiranhaMax 197 cx DI finden sie auch auf den informativen Seite von direkt von Humminbird.com

Eine Montageanleitung und Einführung in Englisch findet man in diesem Video:

https://www.youtube.com/watch?v=ESoNFXFGPP0

Fazit: Testergebnis bestätigt leistungfähiger Fischfinder!

Das Humminbird PiranhaMax 197cx DI ist wieder ein sehr gutes Echolot der Humminbird Geräte. Auf größeren Booten z.B. Aluminiumbooten funktioniert das Echolot genauso tadellos wie auf kleineren booten und bringt wirklich gute Ergebnisse. Damit spürt man den Fisch in den verschiedensten Wassertiefen garantiert auf.

Das Humminbird PiranhaMax 197cx DI ist wieder ein sehr gutes Echolot der Humminbird Geräte. Auf größeren Booten z.B. Aluminiumbooten funktioniert das Echolot genauso tadellos wie auf kleineren booten und bringt wirklich sehr gute Ergebnisse. Damit spürt man den Fisch in den verschiedensten Wassertiefen garantiert auf.

Das mitgelieferte Zubehör ist was man braucht um das Echolot nutzen zu können. Es ist natürlich immer von Vorteil 2 Batterien von 12 Volt als Vorrat mit zu nehmen oder eben als Alternative ein kostengünstiges Ladegerät mit zu führen. Die Halterungen für Monitormontage und für den Geber ist ausreichend stabil und das Kabel ausreichend. Da es ein Festmontageecholot ist, kann man sich überlegen ob man noch auf stabilere Halterungen setzt, diese müssen dann extra erworben werden.

Sehr zufriedenstellend ist auch die Bedienung und wer sich etwas Zeit nimmt kann das Maximum auf diesem Gerät herausholen und die Daten gut lesen. Das erfordert für Neulinge immer etwas mehr Zeit als für „alte Hasen“ die schon hinreichend Erfahrungen mit anderen Echoloten und Fischfindern haben.

Abschließend können wir sagen, dass der Anspruch gegenüber Humminbird Fischfindern und Echoloten mit diesem PiranhaMax 197cx DI durchaus erfüllt wird. Das Farbdisplay und die DI Technologie sowie die stabile Verarbeitung und einfache, übersichtliche Bedienung liefern optimale Ergebnisse auch für Anfänger oder Echolot Neulinge. Der Preis vom PiranhaMax ist eine guter Mittelklasse Alternative und kein Billiggerät.
Das werden sie auch im Praxistest merken und unserer Meinung nach die vielleicht 50,00 Euro mehr die angelegt werden im Nachhinein nicht bereuen.
Das PiranhaMax 197cx mit DI Technik ist daher aus unserer Sicht durchaus ein empfehlenswertes Echolot.

Humminbird PiranhaMax 197cx DI: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,50 von 5 Sterne, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit:

Garmin echo 551dv Fischfinder

Fischfinder Garmin echo-551dv im Test*

Garmin echo-551dv Fischfinder im Test: Hier können sie den Testbericht zum Garmin Echolot lesen und vergleichen mit anderen Testberichten von Fischfindern & Echoloten.

Garmin echo-551dv Fischfinder

Das Garmin echo-551dv Echolot ( Fishfinder, Fischfinder) ist ein solides Echolotaus  der bekannten Garmin-Familie. Wer ein gutes Echolot der Einstiegspreisklasse und nicht das super teure Top-Echolot sucht, ist bei  dem getesteten Echo-551dv ganz richtig. Der Garmin-Fischfinder überzeugt mit guten klaren Bildern und hat kaum nennenswerte Nachteile.

Garmin Echo

Bei den Garmin Fischfindern handelt es sich um Echolote der unteren bis Mittel bis Oberklasse von Garmin. Alle Echolote dieser Serie haben in voran gegangenen Tests gut abgeschnitten. Das Garmin echo-551dv bietet einen horizontal und vertikal geteilten Bildschirm was sehr vorteilhaft ist. Durch die guten HD-ID-Bilder die mit 77/200 kHz gescannt werden, brilliert das Garmin Echo mit klarer Anzeige und deutlichen Details des Bodens. Da schlägt jedes Anglerherz höher wenn auch Sicheln als Fische auf dem  Display gut sichtbar werden.

Produktinformationen und Lieferumfang:

Das Garmin echo-551dv haben sie ein Echolot was mit 0,5kg sehr leicht ist und mit 15,2cm x 15cm x 4,6cm gut zu verstauen und nimmt wenig Platz weg. Zum Betrieb ist eine übliche 12 Volt Batterie erforderlich die sie problemlos überall erhalten. Wir empfehlen den gut befundenen Panasonic PB Akku 12 Volt mit 7,2Ah, diese habe sich mit langer Lebensdauer in unseren Tests bewährt. Auch der MP Multipower Vlies Akku ist nicht schlecht und kann gekauft werden. Die MP Akkus sind etwas günstiger als die Panasonic Akkus. Wer auf Nummer sicher gehen möchte packt vorsichthalber ein Ladegerät ins Angelgepäck.

Garmin-Echo-551dv Fischfinder

Garmin-Echo-551dv Fischfinder Testgerät

Das Garmin echo-551dv hat eine kippbare Schwenkhalterung zur Heckmontage (mit Heckschwinger). Das Farbdisplay hat mit 5 Zoll eine annehmbare Größe und ist hochauflösend. Besonders gut ist das helle Display was besonders bei Sonneneinstrahlung wenig blendet.
Der VGA-Farbdisplay hat auch Funktionen wie Smooth Scaling ™, das bedeutet man kann den Übergang von Flachwasser zum tiefen Wasser je nach schmalem bis breitem Kegelwinkel der eingestellt ist, vor und zurück stellen. Damit geht das Blickfeld über die Schiffsseiten hinaus ist sehr groß und geht bis 700 Meter. Der Echoverlauf kann schnell bei Bedarf ohne Probleme zurück gespult werden.

Die fein abgestuften Echosignale in hohen Frequenzen ermöglichen eine sehr genaue Bodendarstellung mit vielen Details. Das gilt für Süßwasser genau wie für Salzwasser wo Garmin-Geräte eingesetzt werden.

TIPP: Bei Flachwasser nicht auf Pflanzen“Fische“ die manchmal wie Sicheln auf dem Display erscheinen reinfallen! Es sind treibende Pflanzenbüschel ;O)

Fazit: Testergebnis Premiumqualität und empfehlenswert

Das Garmin echo-551dv kann man schon in die Mittelklasse bis Premiumklasse einordnen. Jedenfalls waren die Ergebnisse im Test alle sehr gut. Besonders das Display ist angenehm blendungsarm und damit auch bei Sonneneinstrahlung bestens geeignet.

Sehr gut ist, dass die Garmin-Echolote und Fischfinder wie dieses Gerät meist portabel ist und schnell und einfach von der Dockingstation abzunehmen sind.
Durch die Heckmontage sollte man vorher grob klären ob das Schwingerkabel mit 6 Metern lang genug ist. Dabei ist die Montageposition und die Bootslänge entscheidend.

Die Leistung von 4000 Watt in der Spitze macht es möglich bis 700m Echolotsignale zu senden. Das ist schon eine stolze Leistung und für Hochseeangeln ein gutes Ergebnis.

Die einfache und gut erklärte Bedienung des Garmin echo ist ein gutes Argument bei der Wahl des Gerätes. Wer noch nicht so viel Erfahrungen mit Echolot Angeln vom Boot hat, kann mit diesem Fischfinder einiges lernen und leicht probieren. Die guten und aussagekräftigen detailgenauen Bilder lassen über die Bodenbeschaffenheit sichere Rückschlüsse ziehen und lassen so schnell das richtige Fischfanggebiet orten.

Durch den weiten Sichtkegel ist man auch in dieser Weise kaum beschränkt beim Angeln mit diesem Echolot. Die HD-ID Technologie bei den Bildern mit 77/200 kHz Frequenzen bei scannen runden das gute Testergebnis ab.

*Bildrechte
Im jährlichen Echolot Test wollen wir aktuelle Geräte vorstellen und über gute Basisecholote berichten. Wenn ihnen die Seite gefällt und sie uns unterstützen wollen, damit die Seite erweitert und aktuell gehalten werden kann, dann geben sie  doch möglichst viele Sterne zum Lowrance Hook Test .  Garmin echo 551dv Fischfinder: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,67 von 5 Sterne, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Getagged mit: ,

Lowrance Mark-5x DSI Fishfinder

Test Lowrance Mark-5x DSI

Navico Lowrance-Mark-5x-dsi im Test*

Navico Lowrance Mark-5x DSI Fishfinder im Test: Hier können sie den Testbericht zum Navico Lowrance lesen und vergleichen sie diesen mit anderen Testberichten von Fischfindern & Echoloten.

Lowrance Mark-5x DSI Fishfinder

Das Nachfolgegerät des guten Echolotes Navico Lowrance Mark-4x mit neuer DSI Technik hat alles was ein gutes Echolot braucht um zweckmäßige gute Ergebnisse zu liefern. In unserem Test überzeugte das Lowrance Mark-5x DSI mit fotoähnlichen Bildern in sehr guter Qualität und hat in fast allen Bereichen Topwertungen im Test. In dieser Preisklasse ist das Lowrance Mark-5x DSI deshalb unser Testsieger.

Lowrance Navico

Das Navico Lowrance Mark-5x DSI Echolot ist ein weiteres TOP Gerät der beliebten Lowrance Mark-x-Serie und seit 2011 auf dem Markt. Die Technik ist ausgereift und das Display bietet durch die neue DSI Technologie eine hervorragende Auflösung mit fotorealistischen Bildern die aussagekräftige Ergebnisse liefern.

Das und Lowrance Mark-5x DSI macht Angeln noch spannender erfolgreicher und man kann schneller mal gezielt den Standort wechseln um variabel die Wassertiefen auszuloten und die Fische aufzuspüren. Es wird viel Zeit gespart weil man problemlos und schnell auf Fischsuche schippern kann und Kanten, Klippen, Sandbänke auffinden kann.

So hat man eine perfekte Möglichkeit den Bodengrund zu lesen und mit etwas Übung dauert es nicht lange bis man selbst die Fischarten lesen lernt und unterscheiden kann.Preislich liegt das Lowrance Mark-5x DSI im unteren Bereich der DSI-Geräte und bietet dennoch bereits eine gute Leistung.

Ein Technik-Klasse höher aber auch Preis intensiver sind die neuen 3D Geräte von Lowrance. Unser Test wird zeigen ob sich der hohe Preis für den HDS Gen3 Fischfinder lohnt und für wen dieses Gerät vielleicht besser geeignet ist.

Produktinformationen und Lieferumfang:

Der Lieferumfang des Navico Lowrance Mark-5x DSI ist umfangreich und die komplette Verkabelung und der Geber ist bereits dabei. Außerdem erhalten sie die Monitorhalterung (Monitor selbstverständlich) und Heckmontagehalterung für den Geber sowie das erforderliche Stromkabel.

Das ist nicht bei allen Geräten so üblich, vor allem nicht bei Einsteigergeräten wird gerne an solchem Zubehör gespart. Das Echolot ist mit ca. 1,3 kg Gewicht im Normalbereich und hat eine ca. Abmessung von 20,3 x 25,4 x 17,8 cm.
Die DSI-Technik und die Größe des Displays überzeugen mit sehr guter Bildqualität und aussagekräftigen Anzeigen.
Der Fischfinder ist für die Festmontage ausgelegt.

Wir empfehlen Ihnen eine passende Bootsbefestigung für den Echolotgeber und soweit nicht vorhanden eine 12 Volt Batterie (Panasonic PB Akku oder die Multipower MP Akku Bleigel Vlies 12 Volt) als notwendiges Zubehör mit zu bestellen sofern sie diese nicht besitzen.

Gute Dienste leistet auch ein Akku-Ladegerät was ab und an bei Startschwierigkeiten gute Dienste leistet. Die Ladegeräte z.B. das Ansmann Kfz-Ladegerät kostet nur um die 25 Euro und ist relativ klein und zu gut verstauen aber praktisch und empfehlenswert.

Wer noch keine Tasche hat der ist mit der Nash Echo Sounder Bag gut beraten. Das Lowrance Echolot der 5x DSI-Serie passt gut hinein (falls Sie ein Vorgängergerät besitzen passen auch manchmal diese Taschen noch. Gleiches gilt für die Adapter und Boxen die vielleicht schon im Bestand sind.

TIPP: Bei Wassertiefen bis max. 16m ist es besser die Scan-Stärke vom Navico Mark-5x DSI nicht voll aufzudrehen, es gibt kaum bessere Bilder aber die Echostärke kann den Fisch vertreiben :o)

Fazit: Testergebnis absolut überzeugend

Die Optik des Mark-5x DSI Echolots von Lowrance ist gewohnt gut und solide. Es ist kein Billiggerät und stabil verarbeitet. Der Lieferumfang ist besser als bei anderen Geräten dieser Preisklasse und das erforderliche Zubehör gibt es zu passablen Preisen.
Wir raten auch zu einer längeren Geberstange siehe im Bericht oben.
Eine passende Inklusiv Tasche wäre sicherlich nicht schlecht, damit das Display nicht zerkratzt wird aber da hat man eben paar Euros gespart.

Das wäre ein kleiner Kritikpunkt der aber zu verschmerzen ist weil viele ja nicht ihr erstes Echolot kaufen und Taschen daher meist verfügbar sind. Ein Vorteil an z.B. der Nash Echo Sounder Bag ist, das Kabel und kleineres Zubehör gleich mit an Ort und Stelle verpackt sind und große Suchaktionen auf dem Boot vermieden werden.

Die Bedienung ist nicht schwieriger als bei anderen Geräten aber es sollte doch vor dem ersten Einsatz auf dem Wasser schon etwas Zeit in die Arbeit mit dem Fischfinder investiert werden.

Wer das erste Mal ein Echolot kauft, wird hier sicherlich etwas länger brauchen als die Profi´s die schon praktische Erfahrungen mit Vorgänger-Geräten haben. Das erleichtert natürlich den Einstieg aber auch für Beginner ist die Herausforderung zu meistern. Nach ein paar Übungen ist es einfach und mit klaren Bildern und aussagekräftigen Ergebnissen.

Zusammenfassend muß man sagen, daß das Lowrance Mark-5x DSI ist ein wirklich solides und gut ausgestattetes Einsteigergerät für Anfänger und Erfahrene Angler. Der Fischfindertest gibt kaum Anlass zur Kritik und wir können das Lowrance Mark-5x DSI mit sehr gut bewerten und empfehlen.

Die Garantiezeit ist die übliche Herstellergarantie und ausreichend. Besonders überzeugend sind der relativ günstige Anschaffungspreis und die tollen und deutlichen Bilder auf dem großen Display die auch für Einsteiger besonders aussagekräftig sind. Die Einstellung und Bedienung vom Lowrance Mark-5x DSI hat im Test gut funktioniert.

Lowrance Mark-5x DSI Fishfinder: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
3,36 von 5 Sterne, basierend auf 11 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit: ,

Fisch filetieren Messertipp

Das beste Filetiermesser  – damit wird Fisch filetieren zum Kinderspiel! Eine echte Empfehlung wert ist dieses umfangreiche Cuda Angelmesser Set. Wir haben im letzten Norwegenurlaub verschiedene Filetiermesser getestet und waren vom Cudamesser mit seinem vergleichsweise günstigen Preis begeistert.

Weiterlesen ›

Getagged mit:

Garmin Striker 4

Garmin Striker 4 beliebter Echolot Fischfinder der Garmin-Echolote . Dieses Gamin Striker Echolot liegt preislich im unteren Mittelfeld für portable Echolote und Fischfinder im Test. Das Striker 4 ist ein sehr beliebtes Echolot der Striker-Garminserie.

Sofort Garmin Striker 4 ansehen >>>

Für einfache Ansprüche an Display und solide Technik, ist das Garmin Striker 4 auf alle Fälle eine sehr gute Wahl. Dies bestätigen auch die sehr gute Sternebewertung von Kunden.

sehr gute Bewertungen für Garminecholot

Bewertungen des Garmin Striker 4 Fischfinder

Mit einer Bewertung von 4,9 Sternen hier auf der Produktbewertung von Google-Produkt-Rezensionen, ist es ein überdurchschnittliches Ergebnis. Wir werden in Zukunft weitere Garmin® Fishfinder genauer testen und hier vorstellen.

Technische Daten vom Garmin Striker 4 Fischfinder

  • Display ist 3,5“ mit 480 x 320 HVGA
  • Eingebautes GPS – sensibles GPS-System
  • Wegpunktemarkierung per CHIRP Technologie problemlos bis 5000 Punkte
  • Dual Beam – CHIRP 77 / 200 kHz
  • 1600 ft. Tiefenfähigkeit
  • Abmessung ca. 15 cm x 9 cm und etwa 4 cm tief
  • Wasserdichte Ausführung
  • Integrierter Blinkgeber und Alarmsignal
  • Wassertemperatur messbar sowie
  • Geschwindigkeitsmessung möglich
Tipp für Zubehör zum Garmin Striker 4 Echolot:
Echolot Batterie Multipower

Multipower Batterie für Echolote und Fischfinder

 

 

Multipower MP7.2 eine leistungsstarke Batterie für alle Bootsfahrer und Echolotangler ein MUSS und gutes Zubehör für Garmin Fischfinder.

Wenn man ohne Probleme auf dem Boot erfolgreich und sicher angeln möchte, dann sollte man 2 Stück der Multipower Batterien kaufen.

 

Eine günstige und sinnvolle Investition die man nur Jedem Profi raten kann.

Multipower MP 7.2 >>>

 

 

Automatik-Lader für Multipower Batterie

Automatiklader hält die Batterie auch bei Kälte voll

 

Dazu gehört auch der Automatiklader hier.

Damit der Strom gehalten wird und die Batterie auch bei Kälte nicht den Geist aufgibt ist der Automatik-Lader sinnvoll weil sofort nachgeladen wird wenn ein Leistungsverlust da ist.

Damit hält der Automatiklader die Batterie gleichmäßig und ständig voll geladen. Das schützt vor bösen Überraschungen wenn man starten will.

 

Batterie Automatik Lader >>>

 

 

Der Garmin Striker 4 bei Amazon

Garmin Striker 4

Garmin Striker 4 Echolot Fischfinder *

Wer Ein sehr gutes Echolot für flache Gewässer sucht und viel Spaß für wenig Geld möchte, dem kann ich den FishingSIR als Wireless-Funk-Echolot oder einen der besten Funkfischfinder derzeit empfehlen. Für solide Ergebnisse beim Bootsangeln sorgt der Garmin Striker 4 nach unseren Erfahrungen ganz sicher und das zu einem günstigen Preis.

Aktueller Echolot Test mit Geräten ab 100 Euro für Uferangeln und Norwegen!

Wer zum Wireless Fishfinder noch ein günstiges Futterboot zum Angeln sucht, kann den Beitrag zum günstigen Köderboot lesen.  Garmin Striker 4: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,42 von 5 Sterne, basierend auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 

Getagged mit:

Filetiermesser Test: Makrelen filetieren in 1 Minute

Filetiermessertest 2015 – 2016 : Makrelen filetieren Anleitung & Video – das DAM Filetiermesser im Test!

Wir haben im letzten Norwegen Urlaub ca. 100 Makrelen gefangen. Klar, das war ein Riesenspaß und man (Frau) vergißt schnell beim Dauerbeissen, dass die Makrelen auch noch schön filetiert werden müssen.

Das Erwachen kommt dann wenn man zurück an der Hütte ist und das Auto kräftig nach frisch gefangen Makrelen duftet ;o)

Wir haben von Einheimischen schon manchen guten Tipp in Sachen Angelreviere und Fangmethoden bekommen und ich bin immer dankbar über solche wertvollen Informationen. Die Art Makrelen besonders schnell zu filetieren, dies mit einem relativ günstigem Filetiermesser, dieser Tipp kam allerdings von einem anderen deutschen Petrijünger.

Testergebnis Filetiermesser für Makrelen:
zum ausführlichen Filetiermessertest >>

Messer-Test 2015 FIschfiletiermesser

Messertest Fisch filetieren

Er war so freundlich und zeigte mir 2 Makrelen die er zum Filet schnitt. Ich war erstaunt wie schnell das geht und habe mich gleich ans Werk gemacht. Es sieht ja vieles einfacher aus als es dann ist. Da ich in den letzten Jahren bereits viele verschiedene Fische filetiert hatte u.a. Schellfisch, Plattfische, Dorsch, Pollack, Seelachs und Seezungen…war ich optimistisch und denke nicht ganz ungeübt.

EXTRA Tipp – Filetiermesser Set bis 35 Euro >>

Es war bereits nach der 3. Makrele wirklich zügiges Filetieren mit diesem DAM Filetiermesser, welches wir hier im Messertest bewertet haben. Das Filetieren nach dieser Methode macht nicht nur Spaß, sondern geht wirklich so schnell von der Hand, daß 100 Makrelen mit 2 Personen relativ schnell eingetütet sind. Wir nutzen immer einen Vakuumierer und haben das Gefühl, die Fische halten sich so frisch eingefroren noch viel länger ohne Geschmacksverlust im Frostschrank.

Übrigens: Unser Tippgeber verriet mir später, daß er selbst diese Filetiermethode von einer Norwegerin gelernt hatte.

Das Video zum Filetiermesser-Test findet Ihr hier. Viel Spaß beim Fischen und Filetieren, wir gehen 2016 wieder auf großen Fischzug nach Norwegen und werden weitere Filetiermesser testen, vergleich uns bewerten. Die Testergebnisse veröffentlichen wir später mit ausführlichen Testprotokollen und Empfehlungen in den Testlisten.

Filetiermesser Test: Makrelen filetieren in 1 Minute: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit: ,

Cuda Messer Testsieger

Cuda Messer Testsieger in der Kategorie Preis-Leistung ist aus unserer Sicht das Cuda Messer. Das Filetiermesser von der Firma Cuda hat eigentlich am besten unseren Ansprüchen entsprochen. Das heißt nicht, das Martiini Filetiermesser ist nicht genauso gut oder besser, aber in der unteren günstigen Preisklasse um 20 Euro, haben wir uns bewußt für das Cuda Filetiermesser entschieden.

Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,

Futterboot Köderboot

Vanker 60: Das Futterboot zum Angeln für Sparfüchse. Es ist natürlich nicht mit den 1000 Euro Booten mit Echolot zu vergleichen, aber eine günstige Alternative für weniger Geld.

Futterboot Test Köderboot zum Angeln

günstiges Futterboot zum Angeln

Wer bequem seine Köderfische platzieren will hat mit dem Vanker 60 Köderboot eine günstiges Futterboot zum Angeln.

Mit einem Radius von bis zu 60 Meter läßt sich das Futterboot per Fernbedienung gut positionieren und der Köderfisch zum Angelplatz bringen.

Mit dem LED wird das Futterboot auch beim Nachtangeln gut sichtbar bleiben wenn sie den Fisch bis maximal 60 Meter entfernt abwerfen können.

Ausreichendes Zubehör und eine Navigation bis zu 8h ( 480 Minuten) ermöglichen einen Dauereinsatz.

Wer ein wirklich günstiges Futterboot zum Angeln sucht, der hat mit dem Vanker 60 eine gute Alternative zu den teuren Futterbooten mit Echolot für über 1000 Euro. Dieser kleine Flitzer mit Fernbedienung macht Spaß für kleines Geld.

 

65 Euro statt 1000 € – ein Köderboot für jeden Geldbeutel

Mit günstigen ca. 65 Euro inklusive Akku und Fernbedienung kann man wirklich nicht meckern. Klar ist, dass es sich natürlich von den hochpreisigen unterscheidet aber wer gerne mit Futterboot und Echolot gezielt angeln ( z.B. Nachtfischen auf Karpfen, Zander o.ä.) will der ist mit der Kombination vom Deeper Echolot und dem Vanker 60 nicht schlecht beraten.

Mit dem Deeper, Ibobber oder FishingSir kann man gezielt ausloten und per App und Handy erst einmal schauen wo die Fische sind. Dann, wenn man die Gegebenheiten auf dem super guten Display gesehen und die Fische geortet hat, kann dank dem Einsatz vom Vanker 60 einem echt günstigen Futterboot zum angeln, den Köder gezielt platzieren.

günstiges Futterboot – eine Empfehlung für kleines Budget

Futterboot Echolot angeln

Futterboot zum angeln

 

Fazit: Für Sparfüchse die trotzdem mit einem Futterboot und Echolot angeln möchten, ist die Kombi von FishigSir Wireless Fishfinder und Vanker 60 Futterboot eine gute Wahl.

Komplett mit Zubehör ist für 65 Euro ist das ein akzeptables Preis-Leistungsverhältnis für das Futterboot Vanker 60.

Aber auch nur mit dem Futterboot (Köderboot) kann man seinen Spaß haben. Mit etwas Geschick dauert es auch nicht lange bis man mit der Fernbedienung das Köderboot zielsicher steuern kann.

Hier sind die letzten guten und sehr guten Bewertungen einiger Käufer. Es gibt immer verschiedene Ansichten aber für 65 Euro ein Futterboot kauft, darf natürlich keine Anforderungen und Erwartungen wie an ein 1000 Euro Boot haben aber das versteht sich eigentlich von selbst.

 

Erfahrungen von Kunden und deren Bewertungen mit dem Köderboot – dem schließe ich mich an!

Meine Empfehlung gilt dieser günstigen Variante von einem Köderboot zum Angeln. Wer nicht zu anspruchsvoll ist und etwas Geschick mitbringt, kann damit gut und relativ genau Köder platzieren. Wer ein Futterboot mit Echolot der Luxusklasse sucht ist mit dem Carp Madness

Das Futterboot ist mit sehr guten 4-5 Sternen auf amazon bewertet.
Tolles Boot und sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bringt es auf den Punkt

Viel Spaß mit dem Vanker 60! Futterboot Köderboot: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 

 

Getagged mit: ,

FishingSIR ® Funk Echolot

FishingSIR ® Funk-Echolot Aktueller Fischfinder  und neues Handy Echolot zum Angeln 2017 FISHINGSIR ® Ziemlich neu auf dem Markt ist dieser schicke Echolot-Fischfinder der FishingSir ®. Das portable Wireless Gerät.

FishingSir ® Wireless Echolot

FishingSir ® Wireless Echolot

Dieser Echolot-Fischfinder ist besonders gut für Nachangeln / Nachfischen. Mit 5 Sternen ist der handliche Fishingsir ® TOP bewertet, auch zum Eisangeln kann man diesen modernen Fischfinder super gut einsetzen.

Mit 100 m Reichweite ist das Gerät ziemlich leistungsstark. Auch der günstige Preis bei derzeit 119 Euro inklusive Lieferung hat man für wenig Geld ein Echolot-Fischfinder der mit doppelt so teuren Geräten durchaus konkurrieren kann.

Der handliche Wireless Fishfinder ist in verschiedenen Farbkombinationen wie gelb-schwarz, grün-schwarz auch optisch ein schickes Teil. Technik und Design sind aktuell und modern zu einem günstigen Anschaffungspreis.

Weiterlesen ›

Getagged mit: ,

Coole Angelshirts

Coole Angelshirts und Hoodys mit eigenen Designs und Schriftzügen aufpeppen ist hier ein Kinderspiel!

Selbst gestaltet – Coole Angelshirts & more

Wer Lust hat kann sich in 5 Minuten Unikate Angelklamotten entwerfen, bestellen und schon bald erhalten. Wir haben bald eigene Designs für die Petrijünger.  Aber bereits jetzt ist ein Pool von ca. 500.000 Designs wählbar und circa 170 Produkte ( Hoodys, Caps, Shirts, Tassen, Kindersachen usw.) damit selbst bedruckbar.

Dazu ein cooler Spruch und fertig ist das einzigartige Shirt – vielleicht eine Idee um eure Kumpels zu überraschen? Für die nächste Party am Angelteich oder eine Angeltour in der Gruppe? Das ist doch eine super Idee wenn die gesamte Angelgruppe ein Angelshirt bekommt, wo jeder weiß „die gehören zusammen“ ?

Weiterlesen ›

Markenhersteller Outdoor & Sport

Bekannte Hersteller und Marken von Outdoor-Produkten, Angelsachen, Navigationsgeräte, Sportgeräte, Kartenupdate, Plotter-Software, Marine-Geräte, Straßenkarten usw. Garmin, Lowrance, Deeper, Ibobber, NASA, Humminbird, Apps und mehr.

Häufige Suchanfragen Filetiermessertest

Weitere Suchanfragen zum Filtiermesser Test sind:

    • Gutes Filetiermesser – ein gutes Angelmesser um Fische optimal zu filetieren ist eine wichtige und gute Anschaffung. Man sollte auch hier genau überlegen was macht für mich ein gutes Filiermesser aus und erst nach Überlegung eines kaufen.
    • beste Filetiermesser – das beste Messer für Fisch zu finden ist nicht ganz einfach, ich glaube auch mit nur einem Messer ist es nicht getan. Fischgrösse und Art machen einen Unterschied und verschiedene Fischmesser sind erforderlich.
    • Filetiermesser schärfen – ein Messer schärfen will gelernt sein. Nicht jeder kann sein Fischmesser schärfen und weiß überhaupt was beim Schärfen wichtig ist. Wir erklären und zeigen wichtige Infos zum schnellen richtigen Schärfen von Filiermessern.
    • Filetiermesser Test – Alle Information dazu stellen wir in aktuellen Berichten zusammen und drehen praktische Videos in denen wir Fische filetieren. Dabei spielen verschiedene Messer eine Rolle, flexibel und starr…was ist  besser? oder benötigen wir mehrere?

Weiterlesen ›

Getagged mit:

Lowrance Elite 5 HDI Chirp

Lowrance Elite 5 hdi Chirp Fishfinder im Test:

Lowrance Elite 5 Chirp – Hier können sie den Testbericht zum Lowrancetopgerät lesen. Vergleichen sie diesen mit anderen Testberichten von Fischfindern & Echoloten und  dann entscheiden sie sich vielleicht für dieses sehr gute Lowrance Elite 5 Echolot mit bester Sonartechnik.

Lowrance Elite 5

Elite 5 Chirp Test- Lowrance Echolot

Lowrance Elite 5 HDI Chirp

Der Lowrance Elite 5 Chirp Blank ist das Nachfolgegerät des schon sehr guten Vorgängermodells Lowrance Elite 5 mit neuester Technik und bietet die Möglichkeit Chirp Karten darzustellen. Die Top Technik der Elite 5 Fishfinder sind weiterhin Bestandteil und sind durch Chirp erweitert und komplettieren damit ein das Elite 5 zum Spitzenecholot. Der Fishfinder hat alles was man braucht um exzellente Ergebnisse beim Großfischangeln zu liefern.
Es macht Spaß dieses Echolot im Einsatz zu haben und lässt Angelerfolge auf bestem Niveau noch realistischer erscheinen. Damit wird beim Fischen wertvolle Zeit gespart, weil man schnell und gezielt das beste Fischrevier anfahren kann.

Lowrance Echolote und Fischfinder mit bester Technik

Das Lowrance Elite 5 Chirp ist ein Top Echolot aus der Elite-Geräte Fishfinder Serie von Lowrance. Das Elite 5 ist mit toller Technik wie das Vorgängermodell Elite 5 hdi ausgerüstet und bietet beste Grafiken und liefert Bilder in optimaler Qualität durch die neue Chirp Sonartechnologie um die  das Echolot erweitert wurde.

Das Elite 5 HDI mit Chirp gibt präzise Temperaturwerte aus und zeigt detaillierte Untergrundbilder auf dem Display. Dieses Lowrance Elite Echolot funktioniert problemlos bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten und stellt alle Werte schnell dar.
Mit Spitzentechnologie ausgerüstet bietet der Fishfinder der Elite Serie erfahrenen Anglern ebenso wie Anfängern ein Leistungsspektrum was selbst für große Tiefen und Großfischangeln perfekt geeignet ist.

Fischfinder Testberichte zur Information

In unserem Test brillierte das Lowrance Elite 5 Chirp mit fotorealistischen Bildern in bester Qualität und hat in fast allen Bereichen Bestbewertungen im Test. In diesem Preissegment kaufen sie mit diesem Echolot beste Technik zu Top Preis. Deshalb ist das Elite 5 mit Hdi und Chirp-Technik ein echter Preis-Leistungssieger und unser Testsieger nach diesen Kriterien.

Die Montage vom Fishfinder auf dem Boot ist schnell und gut für normal Begabte zu erledigen und man merkt sofort die stabile, solide Verarbeitung des Gerätes.
Die Bedienung vom Elite 5 Chirp ist gewohnt einfach und schnell kennt man sich bestens damit aus. Zu diesem Preis ist dieser Fishfinder wirklich ein absolut ausgereiftes Produkt mit überzeugenden Ergebnissen im Test.
Angefangen von der Montage, der Installation und ausgezeichneter Grafik überzeugt dieser Fishfinder in allen Bereichen der Tests und wird auch von vielen Nutzern durchweg als sehr guter Kauf bewertet.

Produktinformationen und Lieferumfang:

Das Elite 5 Chirp Blank Echolot ist ein Fischfinder und Kartenplotter der CHIRP Sonarbilder anzeigen kann. Das Gerät hat eine integrierte GPS-Antenne und einen Echolotgeber mit Frequenz 83/200 kHz.
Heller Display mit Hintergrundbeleuchtung und niedrigem Stromverbrauch. Das Gerät hat einen Steckplatz für Micro-SD-Karten und optional kann ein Kartendownload in Gold von Navicons im Bundle gekauft werden.

Das Elite 5 Chirp Echolot enthält die bewährte HDI Technologie vom Elite 5 Hdi Combo mit der Zusatz Ausstattung Chirp eine Sonartechnologie der Spitzenklasse. Damit ist es möglich noch besser Ergebnisse auch in großen Tiefen mit Rauschunterdrückung darzustellen und die Zielidentifiezierung wird enorm verbessert. Der Bildschirm vom Elite 5 Chirp von Lowrance hat eine 5 Zoll Diagonale und liefert deutliche und klare Bilder von unter Wasser dank der neuen Sonar-Chirp Technologie.
Die Abmessung ist vom Display sind mit 174 x 136 x 63mm und damit im Durchschnitt der Elite-Serie.Die Aussenmaße sind 25,4 x 20,3 x 20,3 cm und es hat ain ca. Gewicht von 1,6 kg. Zum Betrieb ist eine 12 Volt Baterie erforderlich.

Tipp: Aktuelle gut funktionierende freie Karten für EU findet ihr auf openseamap.org!

Passendes Zubehör:

  • Halter Ram – für alle Lowrance Mark- Geräte und passend für Elite 5 Serie
  • Schutzhülle Lowrance für Displays der Elite 5 Lowrance Echolote
  • Multipower MP7.2 leistungsstarker AKKU
  • Ansmann Ladegerät für Autobatterie

Fazit: Bestes Testergebnis bestes Echolot der Preisklasse!

Das Elite 5 chirp hdi Echolot ist mit der Zusatzaustattung der Chirp-Sonar-Technologie ein TOP Gerät und mit einem Preis von um die 600 Euro Preis-Leistung-Sieger weil in dieser Klasse findet man kaum einen Fishfinder der besser technisch ausgestattet ist.

Selbst bei Tiefen von 300 Meter liefert die Chirp-Sonartechnik beste Ergebnisse durch die Rauschunterdrückung vom Gerät. GPSway* hat bei Amazon folgende Werte veröffentlicht und dies zeigt präzise die Leistungsfähigkeit des Elite 5 Chirp Echolots von Lowrance:

Hier sind die Tiefen nach khz Zahl und Typ:
DownScan Imaging™ at 455 kHz: Max 300 ft / 91 m
CHIRP Sonar High Range/200 kHz: 1,000 ft / 305 m
CHIRP Sonar Med Range/83 kHz: 1000 ft / 305 m
CHIRP Sonar Low Range/50 kHz: 3,000 ft/914 m
*Quelle – amazon – gpsway 10.2.2015

Eingebaut ist eine leistungsstarke GPS-Antenne und der 5 Zoll Display hat eine LED- Hintergrundbeleuchtung die trotzdem nur einen geringen Stromverbrauch vorweist. Die Grafik mit der Chirp Technik ist auf Top Niveau und zeigt brillante Bilder und Unterwasserdarstellungen auch in größeren Tiefen. Egal in welcher Geschwindigkeit sie ihr Boot steuern, die schnelle Übertragung liefert beste Ergebnisse.
Der MicroSD-Kartensteckplatz ist besonders praktisch und hilfreich bei der Verwendung vom Kartenplotter und Kartendownload oder Einspielen aktueller Daten.

Das Elite 5 Chirp Lowrance Echolot überzeugte im Test mit der in anderen Elite-Echoloten eingesetzten HDI Technik, die sich als stabil und präzise in den Vorgängermodellen bewährt hat. Die noch bessere Chrip-Sonartechnologie ist noch genauer und ermöglich noch besser die Zielfindung auch in großen Tiefen bei schneller Fahrt mit dem Boot.

Die unkomplizierte Bedienung und der Preis für dieses Hochleistungsgerät machen das Elite 5 Chirp zum Preis-Leistungs-Sieger im Test dieser Preisklasse Geräte. Für kosten bewusste Profiangler ist das Echolot eine gute Wahl und unser Test rechtfertigt eine eindeutige Empfehlung dieses Fishfinders. Aus unserer Sicht Daumen hoch und Petri Heil!

Lowrance Elite 5 HDI Chirp: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,21 von 5 Sterne, basierend auf 34 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Getagged mit:
Top