Suche
Suche Menü

Humminbird Helix 5 mit GPS Test

Humminbird Helix 5

Humminbird Helix 5
92.2

Lieferumfang

9/10

    Benutzerfreundlichkeit

    9/10

      Genauigkeit Display

      9/10

        Technologie Technik

        10/10

          Preis-Leistungsverhältnis

          10/10

            Vorteile

            • TOP Tiefen auslotbar
            • hohe Genauigkeit
            • Display blendarm
            • einfache Bedienung
            • Preis-Leistung optimal

            Nachteile

            • Anschaffungspreis

            Humminbird Helix 5 mit GPS Test – Echolot & Kartenplotter – Übersicht

            Die Helix 5 Serie von Humminbird ist wohl die meist verkaufte Echolotproduktion von Humminbird. Da die Helix 5 Geräte mit viel Leistung ( mit GPS und ohne  )ausgestattet sind und sich trotzdem im normalen Preissektor für Wenig-Angler, Viel-Angler und angehende Profi-Angler befinden, sind die Helix 5 Echolote wohl so beliebt.

            Da aus dieser Produktserie allerhand Geräte mit ähnlichen Bezeichnungen auf dem Markt sind, haben wir diese Fischfinder nun einmal separat übersichtlich dargestellt. Zu den einzelnen Helix-Geräten wurde eine Zusammenfassende Erklärung beigefügt die etwas Klarheit in die Unterschiede, Vorteile und Auswahl des besten Helix 5 Echolotes für sie vereinfacht.

            Kurze Übersicht der Helix-5-Serie von Humminbird:

            Der Leistungsstärkste Fischfinder mit GPS ist ganz oben – Echolote für Profis Nr. 1 & 2

            Humminbird Helix 5 SI Echolot Kartenplotter – Testsieger

            Platz 1 ist das Helix 5 SI – ganz klar ein Highend-Echolot was das Anglerherz höher schlagen lässt. Die SI-Technik ( SI = Side Imaging ) ist hier zu einem akzeptablen Preis im Fischfinder integriert. Mit dieser Technologie können bis in Spitzentiefen von 450 m hervorragende Ergebnisse auf dem brillanten Display dargestellt werden.

            Es gibt kein vergleichbares Echolot mit der SI SideImaging Technologie in dieser Preisklasse. Das besonders breite Display ermöglicht eine Super Darstellung des gescannten Bildes mit der SI-Technik. Durch die neu entwickelte Software sind die Bilder noch optimierter und deshalb eine Empfehlung für jeden, der sein Echolot in den nächsten Jahren nutzen möchte.

            Humminbird Helix 5x SI

            Humminbird Helix 5x SI

            Alle Funktionen wie

            • Hintergrundbeleuchtung vom Display
            • Fischsymbole mit der Tiefenanzeige
            • Bildablaufgeschwindigkeitseinstellung
            • Anzeige der GPS Geschwindigkeit
            • Alarmeinstellung für Tiefenalarm und Fischalarm
            • umswitchen von manueller auf automatische Einstellung und umgekehrt
            • digitale deutliche Anzeigewerte und einfache praktische Handhabung beim Drehen und Kippen der Anzeige
            • deutsches Menü, Simulationsfunktion, DI 45 und 75 Grad
            • integrierte leistungsstarke GPS-Antenne und Kartenplotter für alle gängigen Seekarten
            • 3 Frequenzen vom Echolot-Geber SideImaging SI in 20, 60 und 2 mal 85 Grad sind vorhanden.Diese Profiausstattung bietet unter dem Boot einen breiteren Kegel der seitlich bis 35m und max. bis 450 m Wassertiefe sehr gute Ergebnisse liefert. Unser Fazit – eindeutiger Testsieger  Humminbird Helix 5 x SI dieser  Testserie ist dieses Echolot.

            Helix 5 DI GPS DualBeam PLUS – Echolote Kartenplotter

            Platz 2 der Helix 5 Echolote von Humminbird ist dieser Fischfinder mit GPS. Hier wird der Unterschied zum 1. Platz in der Helix 5 Testreihe eindeutig klar. Die DI Technologie ( DI = DownImaging) von diesem sehr guten Fischfinder, ist im Vergleich zum Testsieger die geringere Wassertiefe von maximal 180 m. Warum ist das so?

            Es liegt an der DI-Technologie die keinesfalls schlechter ist und für TOP Ergebnisse und hohe Genauigkeit, bei der Darstellung von Unebenheiten und Bodenstruktur auf wirklich hohem Niveau, geschuldet ist.

            Einfach gesagt, genauere und beste Ergebnisse dafür Abstriche in der Tiefe. Super Darstellung von z.B. verschiedenen Fischgrößen und das eben wirklich bis zur genannten Wassertiefe. Es ist nun die Frage in welchen Wassertiefen man tatsächlich angelt und dann fällt die Entscheidung für Platz 1 oder Platz 2 eigentlich ziemlich leicht.

            Auch bei diesem Fishfinder kommt die tolle DualBeam PLUS –Technologie ( Dualbeam = 2 Frequenzbereiche) zum Einsatz was Hightec der Sonartechnik bedeutet.

            Alle Funktionen wie Simulation, Speichern von Daten und Fangpunkten sowie Strecken, Zoom in manueller und automatischer Einstellung, deutsche Menüführung, Fischalarm, Tiefenalarm, TOP GPS-Antenne mit Seekartenplotter integriert, Temperaturmesser, große deutlich ablesbare Ziffern und hervorragende Ausgangsleitung mit optimalem Sendekegel von 16 und 28 Grad, machen dieses Echolot zum Zweit besten Helix-Fischfinder der 5er Serie von Humminbird.

            Helix 5 Humminbird XD GPS Kartenplotter Echolot

            Dieses Echolot gehört mit zu den 3 besten dieser Humminbird-Serie. Besonders überzeugend ist der Display und die genaue Darstellung aller Unebenheiten und Strukturen des Bodens aber auch Fischalarm (Fischsymbole als echte Einzelfische und Schwärme) (XD = für beste Bilder mit hervorragender Farb-Brillanz auf dem Display) wo auch extreme Tiefen noch hervorragende Ergebnisse zeigen sind bei diesem etwas teureren Gerät super.

            Man muss sich eben überlegen, worauf lege ich besonderes Augenmerk, nicht zu vergessen…wie tief und wie oft angele ich und was ist mir mein Hobby wert. Oft zahlt es sich aus, 100 Euro mehr zu investieren weil das Gerät dann auch dauerhaft meinen Ansprüchen genügt…jedenfalls geht es mir so.

            Stetiger Fortschritt und bessere Technik zu bezahlbaren Preisen

            Das die Technik in 10 Jahren noch feiner und ausgereifter sein wird, ist selbstverständlich klar. Aber ein paar Jahre will man zufrieden sein und für 500 Euro paar Jährchen damit Fische finden :o)

            Der GPS Kartenplotter liefert sehr genaue Ergebnisse und die Kartografierung von UniMap ist ebenfalls integriert. Besonder gut finden wir den Slot für einen MicroSD-Karte das ermöglicht es auch extrene Karten zu nutzen und selbstverständlich auch wichtige Punkte zu speichern.

            Humminbird Echolot Helix 5 Sonar GPS ( Top Preis-Leistungsverhältnis)

            Ein TOP Gerät mit GPS ist zum wirklich sehr guten Preis und mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis ist das Helix 5 Sonar GPS.
            Der integrierter Kartenplotter sowie die leistungsstarke GPS Antenne (. Z.B. für Humminbird Software AutoChartPro u.a.) sprechen für dieses Echolot der Helix-Produkte.

            Alle technischen Daten sind sehr gut u.a.

            • 4000 Watt Ausgangsleistung,
            • Geberleistung mit 20 und 60 Grad Kegel
            • integrierte Wassertemperarturanzeige
            • 2 Frequenz DB Technologie
            • sehr gutes Display für sämtliche Bodenstrukturen auf der Anzeige
            • Zoom Einstellung manuell und automatisch
              Diese und viele weitere Funktionen überzeugen bei diesem Helix-Echolot. Eine deutsche Menüführung mögliche Simulation, maximale Wassertiefe bis 450m lassen kaum Wünsche in diesem Preissegment offen. Zum Aktionspreis wird dieses Echolot für uns eine echte Empfehlung.

            Ohne GPS

            Helix 5 DI Echolot

            Super Wassertiefen bis 450 m sind mit diesem Humminbird Helix 5 DI erreichbar. Das ist ein guter Tiefenwert und das Display mit 5 Zoll (ca. 12,7 cm) und der Hintergrundbeleuchtung zeigt alles sehr gut an. Bodenstruktur und Tiefenwerte sowie Fischalarm mit Symbolen sind wie bei allen Helix Geräten prima. Man kann die automatische Einstellung nutzen, aber für Profis gibt es auch eine manuelle Möglichkeit um alles zu verfeinern.

            Die Kombination der hochklassigen Down Imaging-Technologie und Dual Plus-System mit Sendekegel 16 und 28 Grad, machen dieses Echolot zu einer runden Sache.

            Helix 5 Sonar Echolot

            Wer einen Fischfinder ohne GPS für kleines Geld mit guter Leitung sucht, ist mit diesem Helix-Gerät gut beraten.
            Eine praktische Halterung zum einfachen Bewegen (Kippen des Displays) und Drehmöglichkeit, dazu zwei Frequenzen ( DualBeam-Technologie) sowie einen sehr guten Geber mit 200 und 83 kHz Frequenzen sowie einen Kegel für das Senden von 60 und 20 Grad.

            Das sind gute Werte vom Echolot und bringen gut nutzbare Ergebnisse auf dem Display.
            Für den günstigen Preis hat man sogar noch Temperaturanzeige integriert und die Leistung ist mit 4000 W auch nicht schlecht.

            ( Empfehlung für günstigen Preis bei Top-Sonar-Technik – der Fischfinder Humminbird Helix 5 mit GPS )

            Humminbird AutoChart Pro – Software – Zubehör und empfehlenswertes Produkt

            Testsieger in der Humminbird Helix 5  SI dieser  Testserie ist dieses Echolot – ausführliche Produktdaten:

            Dieser Testsieger der Helixserie bestes Echolot im Fischfindertest mit GPS und Kartenplotter ist das Helix 5 mit der neuen SI – SideImage – Technologie

            Technische Daten:

            • Hohe Auflösung Display
            • 5 Zoll und Hintergrundbeleuchtung
            • 12,7 cm (5″) TFT-Farbanzeige
            • 800 x 480 Bildpunkte
            • 256 Farben
            • Hintergrundbeleuchtung
            • hohe Empfindlichkeit auch in der Tiefe
            • GPS Geschwindigkeit anzeigbar und Integrierte Temperaturanzeige
            • Automatische oder manuelle Einstellung von Zoom
            • Brillante Anzeige der Bodenstruktur durch Structure ID®
            • Bildablaufgeschwindigkeit kann eingestellt werden
            • digitale Zahlenwerte, sehr große und deutlich ablesbare Werte für 3 Fischgrößen, Tiefenalarm & Fischalarm
            • Quick-Out-Halterung gut zum Kippen und Drehen
            • deutsche Menüführung mit Simulationsmöglichkeit
            • interner Speicher für die vorgenommenen Einstellungen und MicroSD Karte für externe Daten
            • Stromaufnahme: 12 V DC, 615 mA und Spannungsversorgung
            • DualBeam PLUS™ mit 16° und 28°-Sendekegel, DI – Technik ( Down Imaging® ) Grad 45° & 75°
            • Integrierter leistungsstarke GPS-Antenne (für verschiedene Seekarten wie
            • Humminbird LakeMaster, Humminbird AutoChart und Humminbird AutoChart Pro)
            • SI mit 20°, 60° & 2 x 85° (Side Imaging, Dual Beam PLUS™ und Down Imaging)
            • 3-Frequenz-Geber Maximale Wassertiefe bis 450 m
            • ( 100 m DownImage DI bzw. ca. 35 m SI SideImage Wassertiefe

            Fazit: Der Test hat gezeigt, dass es sich oft doch lohnt etwas mehr Geld zu bezahlen und ein Echolot zu kaufen,
            was zwar einen etwas höheren Anschaffungspreis hat, aber dafür bekommt man auch sehr gute Technik auf Profiniveau. Wir empfehlen daher die Helix 5 Echolote von Platz 1 und 2 je nachdem, wo sie demnächst fischen möchten ( Wassertiefe ).
            Wir hoffen auf ein Feedback von zufriedenen Besitzern eines neuen Echolotes und freuen uns über Rückmeldungen zu den Testergebnissen.

            Humminbird Helix 5 mit GPS Test: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
            4,00 von 5 Sterne, basierend auf 16 abgegebenen Stimmen.
            Loading...