Lowrance Hook Test

Lowrance Hook 5 Echolot

Lowrance Hook 5 Echolot
9.2

Lieferumfang

8/10

Benutzerfreundlichkeit

10/10

Genauigkeit Display

9/10

Technik

10/10

Preis-Leistungsverhältnis

9/10

Vorteile

  • beste CHRIP Technik
  • Top DownScan Imaging DSI
  • Deutsche Bedienung
  • GPS integriert
  • Speicher u. Thermometer intern

Nachteile

  • wenig Zubehör
  • deshalb SET XXL kaufen

 Lowrance Hook 5 Test

Der Lowrance Hook 5 Test : Einer der beliebtesten Echolot-Hersteller ist die Firma Lowrance die mit ihren Elite und Hook-Geräten beste Technik anbietet. Bei uns ist heute der Lowrance Hook 5 Test aktuell.
Das ist der mittelpreisige Fischfinder mit GPS der Hook-Echolote von Lowrance.

Es gibt folgende Fischfinder der Hook-Serie. Alles sind sehr gute Echolote mit GPS im Testvergleich:

3 x, 4 x, 5 x und der  Fischfinder von der Lowrance Serie Hook 7 x – Hook Serie hat gut im Echolot Test abgeschnitten

Lowrance Hook Test

Lowrance Hook Test

Dazu kommen evt. Später weitere separate Testberichte und der direkte Vergleich der Hook-Echolot-Serien.
Heute berichten wir über das Lowrance Hook 5 wobei die Bezeichnung Lowrance Hook 5x sich nur dahingehend unterscheidet, dass diese Variante kein GPS hat.
Da wir in diesem Preissegment aber eher dafür sind, ein Echolot mit GPS zu kaufen, machen wir den Lowrance Hook 5 Test.

Echolote von Lowrance – unser Testgerät:

Echolotfrequenzen (83/200 + 455/800 kHz) bei unserem Testecholot Hook 5 . Hier lesen sie den Testbericht zur Hookserie mit dem Fischfinder Lowrance Hook 5. Sehen sie den Bericht, betrachten sie individuelle  Vorteile und Nachteile und vergleichen dann in Ruhe mit den anderen Testberichten aus der Kategorie Echolottest.

Lowrance Hook 5:

Das Lowrance Hook 5 Echolot ist der Nachfolger vom Hook 4 und wurde noch einmal deutlich in der Technik optimiert und mit bester Technologie von Lowrance ausgestattet. Wie immer baut Lowrance hervorragende Technik in seine Echolote. Bei dem Hook 5 wurde die super CHRIP Sonar Technologie mit der DownScan Imaging Technologie kombiniert.
Das garantiert hervorragende Bilder der Welt unter Wasser. Damit sehen sie nahezu perfekt was unter dem Boot sonst im Verborgenen bleibt.
Beim Fischfinder Hook 5 Echolot wurde die Sonarempfindlichkeit noch einmal getunt und wesentlich zum Vorgänger verbessert.
Optimiert werden die Ergebnisse durch eine verbesserte Rauschunterdrückung sowie eine klasse Zieltrennung.

Die Unterwasse-rdarstellung wird dadurch so verbessert, dass selbst Köderfische gut ausgemacht und dargestellt werden und wo Köderfisch ist, da tummeln sich bekannterweise auch unsere Zielfische!

Die eingebaute GPS Funktion mit der starken integrierten GPS-Antenne ermöglichen ein rasches und genaues Auffinden der Angelplätze. Oft werden ja bereits Seekarten und Angelgebiete mit GPS-Daten ausgedruckt und so lassen sich diese fischreichen Reviere per GPS Nutzung perfekt und gezielt ansteuern.

Da im Lieferumfang kein Ladegerät und kein Akku enthalten ist, empfehlen wir das XXL-1 Set wo für knapp 100 Euro mehr Zubehör zum Lowrance Hook 5 enthalten ist, was einzeln über 200 Euro kostet. (leider ist das Set nicht immer verfügbar!)

Damit ist es ein wie wir finden gutes Angebot gegenüber dem Einzelkauf, weil ja auch ein Akku gebraucht wird. Ein Ladegerät ist immer eine gute Sache und auch die extra lange Geberstange mit der 2. Generation Echolot-Tasche sind sehr nützliches Zubehör.

Das Lowrance Echolot Hook 5 Gerät ist mit GPS und als Festmontage Echolot deklariert.

Produktinformationen und Lieferumfang:

  • Festmontagegerät mit Monitor, Halter für den Monitor
  • Heckmontagehalterung für die Geberstange und den Geber samt Stromkabel & Geberkabel
  • 5 ZollFarbdisplay TFT diagonal 127mm
  • integriertes Thermometer
  • HDI Skimmer XDCR 83/200 455/800 kHz
  • 4000 Watt Leistung
  • Tiefen bis 300m Med/High-Range
  • ca. 90m DownScan Imaging
  • Umstellung der Anzeige auf metrisch möglich
  • Bedienungsanleitung Deutsch
  • integriertes GPS System mit Antenne
  • Schacht für microSD Karte ( sehr gut für elektronisch Seekartennutzung und direkte Eingabe von GPS-Angelplatzdaten mit
  • Speicher für 100 Strecken)

EXTRA Tipp- ANGEBOT :
Lowrance Set mit XL LIEFERUMFANG: Monitor, Monitorhalter, Saugnapfhalterung für Geber, Geber, Kabel und Stromkabel, Koffer, M.P.Softcase

Im XXL-1 Set – positiv komplett mit Tasche, Akku, Geberstange und Kabelzubehör ein sehr gutes Echolot-Set mit allem um gleich los zu legen. (Achtung, es gibt auch preiswertere Sets wie das XXL-2 sind „abgespeckte“ Versionen…also aufgepasst und immer genau lesen. Dieser Link hier hat das XXL-1 Set im Angebot.

Die ca. 100 Euro mehr gegenüber dem Einzelkauf vom Fischfinder Lowrance Hook 5 ohne alles Zubehör, sind ein guter Preis wenn man die Einzelkomponenten zusammen rechnet und man kann anklemmen, starten und los zum Fisch ohne viel Bastelarbeit. Separat muß man für eine gute Tasche bereits 50-70 Euro berappen.

Zusammen kommen da ca. 200 Euro also machen sie mit dem kompletten Set für 100 Euro mehr nichts falsch. Meist kauft man im Nachgang doch noch das Zubehör.

Wir empfehlen dieses Set mit der hochwertigen Echolottasche, es ist aus unserer Sicht besser als der Hartschalenkoffer der in anderen Sets angeboten wird. Sehr praktisch finden wir auch die extra lange Geberstange. Jeder der schon ein Echolot bedient hat, weiß wie wichtig auch das passende Zubehör ist.

Das Set enthält im Einzelnen:

Fischfinder Hook 5  – Echolot im Set – Portabel Set XXL-1

  • Echolot inkl. 83/200 + 455/800 kHz Geber
  • Zenith Echolotakku 12V 18Ah + gratis Kabelaugen
  • Automatik Echolotbatterie Ladegerät 1A 12V
  • Echolottasche der 2. Generation
  • Geberstange Extra Large

Fazit bestes Echolot mit GPS in der Mittelpreisklasse der Testsieger:

Ein überzeugendes Echolot das Lowrance Hook 5 im Test. Für uns zählt das Hook 5 in dieser Preisklasse zum Technik-Sieger. Die Kombination bester CHRIP Technologie mit der DownScan Imaging (DSI) Technik und 4000 Watt Leistung bringen überzeugende Ergebnisse auf dem sehr guten 5 Zoll Farbdisplay und Hintergrundbeleuchtung. Die Rauschunterdrückung und diese Technikkombi bringen super Bilder. Die vielen Funktionen wie TrackBack (schnell zurück zum Platz), Displaysplitting, Automatikmodus zum Einstellen u.a. Highlights machten im Lowrance Fischfinder Test einfach nur Spass.

Deshalb gibt es eine klare Empfehlung für diesen Echolot von uns und machen es zum Testsieger Echolot mit GPS im Mittelpreissektor. Unser Fazit: Ein wirklich starkes Ergebnis im Lowrance Hook Test und gute Fangergebnisse in der Praxis.

*Bildrechte
Im jährlichen Echolot Test wollen wir aktuelle Geräte vorstellen und über gute Basisecholote berichten. Wenn ihnen die Seite gefällt und sie uns unterstützen wollen, damit die Seite erweitert und aktuell gehalten werden kann, dann geben sie  doch möglichst viele Sterne zum Lowrance Hook Test .  Lowrance Hook Test: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,08 von 5 Sterne, basierend auf 38 abgegebenen Stimmen.

Loading...
Veröffentlicht in Empfehlung, Tests Getagged mit: ,