Angelset Anfänger

Angel Set für Anfänger

Angel Set für Anfänger
9.2

Lieferumfang

9/10

Allround set

10/10

Angelrute

9/10

Angelrolle

9/10

Preis-Leistungsverhältnis

9/10

Vorteile

  • ausreichender Umfang
  • Allroundset
  • günstiger Preis
  • gute Qualität Zubehör

Nachteile

  • no

Angelset komplett – das beste Anfängerset zum Angeln!

Das beste Angelset finden – Komplettset, Einsteigerset oder Starterset zum Angeln gesucht?

Dann helfen wir bei der Auswahl. Die besten Angebote mit bis zu 100 Teilen je Angelset auf eine Blick. Wir haben uns die Angelausrüstungen näher angesehen und empfehlen Euch das beste Komplettset als Starterset zum Angeln.

Angelset für Einsteiger – was braucht man?

Angelrute – Steckrute oder Telekoprute stehen hier zur Auswahl. Für Kinder und absolute Anfänger ist die Teleskoprute erste Wahl. Sie ist praktisch, schnell auseinander und zusammen gebaut und klein in zusammen geschobenem Zustand.
Damit passt die praktische Teleskoprute in den Rucksack und es kann so auch mit dem Fahrrad schnell zum Gewässer gehen.

Angelrolle mit Schnur – An die Angelrute kommt an die Angelrolle. Die normalen Angelrollen sind so genannte Stationär-Rollen. Diese Angelrollen lassen sich einfach und schnell an jede Angelrute anbauen.

Dazu werden die Halter am Griff so weit wie nötig auseinander geschoben, der Halter der Rolle gegen den Angelrutengriff gehalten und die Griff-Hülsen darüber geschoben und meist mit einer Griffmutter festgedreht. Das bringt jeder!

Angelzubehör – das Wichtigste zum Start

  • Angelhaken
  • Blei ( kleines für Angeln mit Pose oder schwer für Grundangeln)
  • Angelposen und Hakenlöser
  • Kescher
  • Rutenhalter
  • Angelmesser und ein Angelmaß damit man Fische die das Grundmaß nicht haben, wieder zurück setzen kann, ist eine Angelmaß Pflicht im Angelset. Das ist sehr wichtig und wird teuer bestraft, wenn man das Mindestmaß der Fische nicht beachtet! Also immer schlau machen, weil die Maße manchmal von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich sind.

Das beste Set zum Angeln finden –  3 wichtige Fragen

  1. Was will ich fangen ?

    Als Angel-Anfänger sollte man zuerst auf Friedfische ( Plötze, Schleie, Karpfen) angeln und sich dann Stück für Stück steigern und die Raubfische ( Barsch, Hecht, Zander) beangeln.

    Wer Spaß am Angeln hat, sollte dann auch mal eine romantisches Angelnacht auf Aal am Lagerfeuer in einer lauen Sommernacht erleben. Wer nun immer noch Lust hat dabei zu bleiben, kann sich mit dem Thema Hochseeangeln beschäftigen.

    Auch dafür gibt es spezielle Angelsets die stabiler und Salzwasser geeignet sind. Mehr dazu gibt es hier bei diesen Hochsee-Angelsets zu lesen.

  2. Wo will ich angeln ?

    Auch diese Frage muss man sich stellen, bevor ein Angeleinsteigerset gekauft wird. Grober Unterschied ist Fließgewässer ( Bäche, Flüsse) oder eins stilles Gewässer ( Dorfteich, Stausee, Privatgewässer).

    Es gibt ein paar Dinge zu beachten beim Angeln in Stausee und z.B. am kleineren Dorfteich. In Fließgewässern ist es immer schwieriger, deshalb empfehle ich Angeleinsteigern ein mittleres ruhiges Gewässer.

    Ein Einsteigerset mit 100 Teilen, hat allerdings alles was man für normale Binnengewässer ( kleiner Teich, Staussee) gut geeignet ist und auch am Fließgewässer kannst Du mit dieser Ausrüstung die ersten wichtigen Erfahrungen sammeln.

  3. Wie viel will ich ausgeben ?

    Es muss nicht immer teuer sein. Speziell bei Angelzubehör ( Angelruten, Angelrollen, Angelschnur, Angelblei, Angelhaken, Angelposen & Wasserkugeln u.a. ) kann man wenig Geld ausgeben oder viel. Ich empfehle eigentlich immer den Mittelpreissektor.

    Als Beginner habe ich nicht die teuersten Angelrollen und Angelruten gekauft und bis heute bewege ich mich immer irgendwo dazwischen. Allerdings habe ich im Bereich Haken immer auf die teuren zurück gegriffen, denn nichts ist schlimmer als einen tollen Fisch wegen eines Billighakens zu verlieren…da war anfangs mancher Angeltag in Sachen Stimmung getrübt! Daraus habe ich gelernt…

Welches Starterset zum Angeln bietet was?

Dieses Angel Komplettset ist für absolute Beginner als kleines Einsteigerset für Kinder oder Angelanfänger. Es reicht um kleine und mittlere Fische zu landen und überhaupt zu sehen, wie groß die Ausdauer und der Spaß am Angeln ist.

Das kleine Angelset mit Angelkoffer und 256 Teilen inklusive Zubehör hat alles was am Anfang nötig ist um einen Fisch zu fangen. Das Set enthält:

  • eine Angelrute mit
  • Angelrolle und Schnur
  • Angelhaken
  • Angelblei
  • Schwimmer & Posen und weiteres wichtiges Angelzubehör zum Start.
  • Fazit: Ausreichend,  aber es ist natürlich nur ein Einsteigerset für Anfänger und als Kinderangelset wirklich gut.
Angelset für Kinder Einsteigerset

Bild* Amazon Angelset

EXTRATIPP: Wenn sie das Kinder Angel-Set hier kaufen, dann schauen sie doch das Angelbuch für Kids noch an. Für ein paar Euro mehr, hat der kleine Petrijünger gleich ein paar nützliche Tipps und Anleitungen.

Umfangreicher und besser ist da schon dieses mittlere Angel Set von DAM.

Mit sehr vielen

  • Kleinteilen
  • Angelrute
  • Angelrolle
  • Angelschnur und den wichtigen Teilen wie
  • Posen
  • Haken
  • Stopper und unzählige Zubehörteile die zum Angeln gebraucht werden.Das Komplettset zum Angeln ist für diesen Preis durchaus gut und wer im Urlaub mal testen will ob das Fische fangen zum neuen Hobby wird, macht mit diesem Angel Set nichts verkehrt.
    Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist recht gut. Zur Zeit ist das Berger Angel-Set für statt für fast 60 Euro Normalpreis für ca. 30 Euro bei Amazon im Angebot. Ein echt günstiges Angelset für Anfänger.
Gutes Angel Set DAM Einsteigerset

Bergerset – Bild*

Angelset für Anfänger – das beste Komplettset zum Angeln:

Platz 1 – Anfängerset Allround Set Angelset

 

Angelset für Anfänger

Anfänger Angelset

Ein solides Einsteigerset für Friedfisch und Raubfisch angeln. Wer auf Raubfische angeln möchte, sollte sich noch einen kleinen Zubehörkasten ( zum Beispiel diesen ) dazu kaufen. Damit kann man das Angeln auf beide Fischarten ausprobieren und testen welche Fisch man lieber beangelt.

Zubehör-Kasten mit wichtigen Kleinteilen ist dieser hier empfehlenswert:

Allround Set Angelzubehör

Angeln-Zubehör Set Allround

Dieses Angelset für Anfänger besteht unter anderem aus Angelrute mit Angelrolle und Schnur. Dazu gibt es eine gute ausgebleite Angelpose und passende gebundene Haken. Schnurstopper und Bleikugeln in einer kleinen Box und ein paar Wirbel. Das reicht für den Anfang und Anfänger die schauen wollen ob das Angeln zukünftiges Hobby bleiben wird.

Gebraucht wird nun noch Kescher, Stuhl und einen Setzkescher für Binnenfischerei.

Das günstige Angel Set ist so umfangreich, dass man Friedfische mit Pose oder Grundangel fangen kann. Es ermöglicht auch Raubfischangeln mit Blinkern wenn man sich noch eine kleine mit Raubfischzubehör kauft.

Tipp: Unsere Empfehlung für dieses solide Angelset für Anfänger. Das Einsteigerset als Allroundset ist ausreichend ausgestattet und hat keine absoluten Billigteile im Set ( ist bei Sets mit 250 Teilen oft so!!!) Um Raubfische auch zu beangeln ist eine Zusatzbox zu empfehlen.

Gutes Angelset zum günstigen Preis:

Oben im Test ist unser derzeitiger Testsieger. Im Angebot zum günstigen Preis mit wirklich guter Start-Austtattung und Angelzubehör was für den Anfang reicht.

Wer dauerhaft weiter angeln will, wird schon bald merken ob er eher auf Friedfisch angelt, lieber auf Hecht und Zander also Raubfischangeln betreibt oder ein Forellen-Set die richtige Ausstattung ist.

Wer wie wir, am liebsten Hochseeangeln in Skandinavien betreibt und hauptsächlich Norwegen beangelt, der braucht natürlich eine ganz andere Angelausrüstung als  der Friedfischangler.

*Bildrechte
Wenn ihnen die Seite gefällt und ihr uns unterstützen wollt damit die Seite erweitert und aktuell gehalten werden kann, dann gebt  doch möglichst viele Sterne zum Thema Angelset für Anfänger. Angelset Anfänger: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
4,62 von 5 Sterne, basierend auf 26 abgegebenen Stimmen.

Loading...