Lowrance Mark-5x DSI Fishfinder

Lowrance Mark-5x DSI

Lowrance Mark-5x DSI
8.9

Lieferumfang

8/10

Benutzerfreundlichkeit

9/10

Genauigkeit Display

9/10

Verarbeitung

9/10

Preis-Leistungsverhältnis

10/10

Vorteile

  • sehr gute Auflösung durch DSI Technik 800kHz
  • Temperatursensor integriert
  • günstiges Gerät der Einsteigerklasse
  • Geber und Kabel im Lieferumfang
  • TOP Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

  • ohne Geschwindigkeitsanzeige
  • Grenzen bei größeren Wassertiefen z.B. Heilbuttangeln dafür Empfehlung Gerät eine Klasse höher
Test Lowrance Mark-5x DSI

Navico Lowrance-Mark-5x-dsi im Test*

Navico Lowrance Mark-5x DSI Fishfinder im Test: Hier können sie den Testbericht zum Navico Lowrance lesen und vergleichen sie diesen mit anderen Testberichten von Fischfindern & Echoloten.

Lowrance Mark-5x DSI Fishfinder

Das Nachfolgegerät des guten Echolotes Navico Lowrance Mark-4x mit neuer DSI Technik hat alles was ein gutes Echolot braucht um zweckmäßige gute Ergebnisse zu liefern. In unserem Test überzeugte das Lowrance Mark-5x DSI mit fotoähnlichen Bildern in sehr guter Qualität und hat in fast allen Bereichen Topwertungen im Test. In dieser Preisklasse ist das Lowrance Mark-5x DSI deshalb unser Testsieger.

Lowrance Navico

Das Navico Lowrance Mark-5x DSI Echolot ist ein weiteres TOP Gerät der beliebten Lowrance Mark-x-Serie und seit 2011 auf dem Markt. Die Technik ist ausgereift und das Display bietet durch die neue DSI Technologie eine hervorragende Auflösung mit fotorealistischen Bildern die aussagekräftige Ergebnisse liefern.

Das und Lowrance Mark-5x DSI macht Angeln noch spannender erfolgreicher und man kann schneller mal gezielt den Standort wechseln um variabel die Wassertiefen auszuloten und die Fische aufzuspüren. Es wird viel Zeit gespart weil man problemlos und schnell auf Fischsuche schippern kann und Kanten, Klippen, Sandbänke auffinden kann.

So hat man eine perfekte Möglichkeit den Bodengrund zu lesen und mit etwas Übung dauert es nicht lange bis man selbst die Fischarten lesen lernt und unterscheiden kann.Preislich liegt das Lowrance Mark-5x DSI im unteren Bereich der DSI-Geräte und bietet dennoch bereits eine gute Leistung.

Ein Technik-Klasse höher aber auch Preis intensiver sind die neuen 3D Geräte von Lowrance. Unser Test wird zeigen ob sich der hohe Preis für den HDS Gen3 Fischfinder lohnt und für wen dieses Gerät vielleicht besser geeignet ist.

Produktinformationen und Lieferumfang:

Der Lieferumfang des Navico Lowrance Mark-5x DSI ist umfangreich und die komplette Verkabelung und der Geber ist bereits dabei. Außerdem erhalten sie die Monitorhalterung (Monitor selbstverständlich) und Heckmontagehalterung für den Geber sowie das erforderliche Stromkabel.

Das ist nicht bei allen Geräten so üblich, vor allem nicht bei Einsteigergeräten wird gerne an solchem Zubehör gespart. Das Echolot ist mit ca. 1,3 kg Gewicht im Normalbereich und hat eine ca. Abmessung von 20,3 x 25,4 x 17,8 cm.
Die DSI-Technik und die Größe des Displays überzeugen mit sehr guter Bildqualität und aussagekräftigen Anzeigen.
Der Fischfinder ist für die Festmontage ausgelegt.

Wir empfehlen Ihnen eine passende Bootsbefestigung für den Echolotgeber und soweit nicht vorhanden eine 12 Volt Batterie (Panasonic PB Akku oder die Multipower MP Akku Bleigel Vlies 12 Volt) als notwendiges Zubehör mit zu bestellen sofern sie diese nicht besitzen.

Gute Dienste leistet auch ein Akku-Ladegerät was ab und an bei Startschwierigkeiten gute Dienste leistet. Die Ladegeräte z.B. das Ansmann Kfz-Ladegerät kostet nur um die 25 Euro und ist relativ klein und zu gut verstauen aber praktisch und empfehlenswert.

Wer noch keine Tasche hat der ist mit der Nash Echo Sounder Bag gut beraten. Das Lowrance Echolot der 5x DSI-Serie passt gut hinein (falls Sie ein Vorgängergerät besitzen passen auch manchmal diese Taschen noch. Gleiches gilt für die Adapter und Boxen die vielleicht schon im Bestand sind.

TIPP: Bei Wassertiefen bis max. 16m ist es besser die Scan-Stärke vom Navico Mark-5x DSI nicht voll aufzudrehen, es gibt kaum bessere Bilder aber die Echostärke kann den Fisch vertreiben :o)

Fazit: Testergebnis absolut überzeugend

Die Optik des Mark-5x DSI Echolots von Lowrance ist gewohnt gut und solide. Es ist kein Billiggerät und stabil verarbeitet. Der Lieferumfang ist besser als bei anderen Geräten dieser Preisklasse und das erforderliche Zubehör gibt es zu passablen Preisen.
Wir raten auch zu einer längeren Geberstange siehe im Bericht oben.
Eine passende Inklusiv Tasche wäre sicherlich nicht schlecht, damit das Display nicht zerkratzt wird aber da hat man eben paar Euros gespart.

Das wäre ein kleiner Kritikpunkt der aber zu verschmerzen ist weil viele ja nicht ihr erstes Echolot kaufen und Taschen daher meist verfügbar sind. Ein Vorteil an z.B. der Nash Echo Sounder Bag ist, das Kabel und kleineres Zubehör gleich mit an Ort und Stelle verpackt sind und große Suchaktionen auf dem Boot vermieden werden.

Die Bedienung ist nicht schwieriger als bei anderen Geräten aber es sollte doch vor dem ersten Einsatz auf dem Wasser schon etwas Zeit in die Arbeit mit dem Fischfinder investiert werden.

Wer das erste Mal ein Echolot kauft, wird hier sicherlich etwas länger brauchen als die Profi´s die schon praktische Erfahrungen mit Vorgänger-Geräten haben. Das erleichtert natürlich den Einstieg aber auch für Beginner ist die Herausforderung zu meistern. Nach ein paar Übungen ist es einfach und mit klaren Bildern und aussagekräftigen Ergebnissen.

Zusammenfassend muß man sagen, daß das Lowrance Mark-5x DSI ist ein wirklich solides und gut ausgestattetes Einsteigergerät für Anfänger und Erfahrene Angler. Der Fischfindertest gibt kaum Anlass zur Kritik und wir können das Lowrance Mark-5x DSI mit sehr gut bewerten und empfehlen.

Die Garantiezeit ist die übliche Herstellergarantie und ausreichend. Besonders überzeugend sind der relativ günstige Anschaffungspreis und die tollen und deutlichen Bilder auf dem großen Display die auch für Einsteiger besonders aussagekräftig sind. Die Einstellung und Bedienung vom Lowrance Mark-5x DSI hat im Test gut funktioniert.

Lowrance Mark-5x DSI Fishfinder: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
3,50 von 5 Sterne, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Veröffentlicht in Tests Getagged mit: ,