Garmin echo 551dv Fischfinder

Garmin echo-551dv Fischfinder

Garmin echo-551dv Fischfinder
8.6

Lieferumfang

8/10

Benutzerfreundlichkeit

10/10

Genauigkeit Display

9/10

Verabeitung

9/10

Preis-Leistungsverhältnis

8/10

Vorteile

  • umschaltbar auf deutsche Menüsprache
  • Sehr gute Beschreibung
  • Montagekitt für Elektromotor inklusive
  • Hochauflösender 5 Zoll Display mit Splittfunktion
  • Blendarmes helles Display

Nachteile

  • Bei geringen Tiefen bis ca. 5,5m ungenauer
  • Schwingerkabel ca. 6 Meter

Fischfinder Garmin echo-551dv im Test*

Garmin echo-551dv Fischfinder im Test: Hier können sie den Testbericht zum Garmin Echolot lesen und vergleichen mit anderen Testberichten von Fischfindern & Echoloten.

Garmin echo-551dv Fischfinder

Das Garmin echo-551dv Echolot ( Fishfinder, Fischfinder) ist ein solides Echolotaus  der bekannten Garmin-Familie. Wer ein gutes Echolot der Einstiegspreisklasse und nicht das super teure Top-Echolot sucht, ist bei  dem getesteten Echo-551dv ganz richtig. Der Garmin-Fischfinder überzeugt mit guten klaren Bildern und hat kaum nennenswerte Nachteile.

Garmin Echo

Bei den Garmin Fischfindern handelt es sich um Echolote der unteren bis Mittel bis Oberklasse von Garmin. Alle Echolote dieser Serie haben in voran gegangenen Tests gut abgeschnitten. Das Garmin echo-551dv bietet einen horizontal und vertikal geteilten Bildschirm was sehr vorteilhaft ist. Durch die guten HD-ID-Bilder die mit 77/200 kHz gescannt werden, brilliert das Garmin Echo mit klarer Anzeige und deutlichen Details des Bodens. Da schlägt jedes Anglerherz höher wenn auch Sicheln als Fische auf dem  Display gut sichtbar werden.

Produktinformationen und Lieferumfang:

Das Garmin echo-551dv haben sie ein Echolot was mit 0,5kg sehr leicht ist und mit 15,2cm x 15cm x 4,6cm gut zu verstauen und nimmt wenig Platz weg. Zum Betrieb ist eine übliche 12 Volt Batterie erforderlich die sie problemlos überall erhalten. Wir empfehlen den gut befundenen Panasonic PB Akku 12 Volt mit 7,2Ah, diese habe sich mit langer Lebensdauer in unseren Tests bewährt. Auch der MP Multipower Vlies Akku ist nicht schlecht und kann gekauft werden. Die MP Akkus sind etwas günstiger als die Panasonic Akkus. Wer auf Nummer sicher gehen möchte packt vorsichthalber ein Ladegerät ins Angelgepäck.

Garmin-Echo-551dv Fischfinder

Garmin-Echo-551dv Fischfinder Testgerät

Das Garmin echo-551dv hat eine kippbare Schwenkhalterung zur Heckmontage (mit Heckschwinger). Das Farbdisplay hat mit 5 Zoll eine annehmbare Größe und ist hochauflösend. Besonders gut ist das helle Display was besonders bei Sonneneinstrahlung wenig blendet.
Der VGA-Farbdisplay hat auch Funktionen wie Smooth Scaling ™, das bedeutet man kann den Übergang von Flachwasser zum tiefen Wasser je nach schmalem bis breitem Kegelwinkel der eingestellt ist, vor und zurück stellen. Damit geht das Blickfeld über die Schiffsseiten hinaus ist sehr groß und geht bis 700 Meter. Der Echoverlauf kann schnell bei Bedarf ohne Probleme zurück gespult werden.

Die fein abgestuften Echosignale in hohen Frequenzen ermöglichen eine sehr genaue Bodendarstellung mit vielen Details. Das gilt für Süßwasser genau wie für Salzwasser wo Garmin-Geräte eingesetzt werden.

TIPP: Bei Flachwasser nicht auf Pflanzen“Fische“ die manchmal wie Sicheln auf dem Display erscheinen reinfallen! Es sind treibende Pflanzenbüschel ;O)

Fazit: Testergebnis Premiumqualität und empfehlenswert

Das Garmin echo-551dv kann man schon in die Mittelklasse bis Premiumklasse einordnen. Jedenfalls waren die Ergebnisse im Test alle sehr gut. Besonders das Display ist angenehm blendungsarm und damit auch bei Sonneneinstrahlung bestens geeignet.

Sehr gut ist, dass die Garmin-Echolote und Fischfinder wie dieses Gerät meist portabel ist und schnell und einfach von der Dockingstation abzunehmen sind.
Durch die Heckmontage sollte man vorher grob klären ob das Schwingerkabel mit 6 Metern lang genug ist. Dabei ist die Montageposition und die Bootslänge entscheidend.

Die Leistung von 4000 Watt in der Spitze macht es möglich bis 700m Echolotsignale zu senden. Das ist schon eine stolze Leistung und für Hochseeangeln ein gutes Ergebnis.

Die einfache und gut erklärte Bedienung des Garmin echo ist ein gutes Argument bei der Wahl des Gerätes. Wer noch nicht so viel Erfahrungen mit Echolot Angeln vom Boot hat, kann mit diesem Fischfinder einiges lernen und leicht probieren. Die guten und aussagekräftigen detailgenauen Bilder lassen über die Bodenbeschaffenheit sichere Rückschlüsse ziehen und lassen so schnell das richtige Fischfanggebiet orten.

Durch den weiten Sichtkegel ist man auch in dieser Weise kaum beschränkt beim Angeln mit diesem Echolot. Die HD-ID Technologie bei den Bildern mit 77/200 kHz Frequenzen bei scannen runden das gute Testergebnis ab.

*Bildrechte
Im jährlichen Echolot Test wollen wir aktuelle Geräte vorstellen und über gute Basisecholote berichten. Wenn ihnen die Seite gefällt und sie uns unterstützen wollen, damit die Seite erweitert und aktuell gehalten werden kann, dann geben sie  doch möglichst viele Sterne zum Lowrance Hook Test .  Garmin echo 551dv Fischfinder: schlechtausreichendgutsehr gutEmpfehlung
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.

Loading...
Veröffentlicht in Tests Getagged mit: ,